3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kinis Pfannekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 175 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 4 Eier
  • bei Bedarf: 2 EL Zucker
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 175 g Mehl im Closed lid einwiegen. Anschließend mit den 500 ml Milch  auf Stufe 4-5 ca. 10 Sekunden  mischen und zum Schluß die 4 Eier ebenfalls auf Stufe 4 ca. 5 Sekunden vermischen..

    Anschließend je nach Bedarf noch den Teig süßen, wir finden ihn allerdings so okay, in der Regel wird er ja noch "süß" bestrichen.

    Den fertigen Teig  portionsweise in einer heißen gebutterten? Pfanne goldgelb backen und anschließend genießen.

    Geht ratzfatz, immer gut und schmeckt spitze.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept 

    Verfasst von Violetta007 am 19. Mai 2015 - 14:03.

    Danke für das Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gleich die doppelte

    Verfasst von Siamkätzchen am 22. August 2014 - 22:00.

    [[wysiwyg_imageupload:11166:]][[wysiwyg_imageupload:11167:]]

    Habe gleich die doppelte Menge gemacht. Sehr lecker, auch kalt als Fingerfood.

    Danke für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat lecker geschmeckt und

    Verfasst von smiliy1 am 16. Mai 2014 - 21:29.

    Hat lecker geschmeckt und ging ratz fatz !

    Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe grade das Rezept

    Verfasst von AnkisThermi... am 8. Dezember 2013 - 18:20.

    Ich habe grade das Rezept ausprobiert und  habe die Masse verdoppelt. Habe insgesammt 2Eßl Zucker reingemacht und es war süß genug.

    Mein Mann meinte erst der Teig wäre zu dünn doch hinterher fand er es nicht m ehr..

    5 Sterne

    Trallala er ist eingezogen und wurde sofort benutzt !!!Ich liebe ihn !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    Schnell und lecker ! Danke

    Verfasst von Hüwel am 21. Juni 2013 - 15:57.

     

     Schnell und lecker !

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super fix, danke!!!

    Verfasst von DanyS am 24. Oktober 2012 - 18:31.

    Super fix, danke!!!

    Liebe Grüße Dany

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klasse, schnell und lecker

    Verfasst von Sandra_1980 am 24. August 2012 - 16:12.

    klasse, schnell und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell einfach und

    Verfasst von Nicki Be am 3. August 2012 - 16:23.

    super schnell einfach und lecker tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, jetzt

    Verfasst von midamaju am 15. Juli 2012 - 21:35.

    Danke für das Rezept, jetzt brauche ich für die Pfannekuchen nicht mehr mein MAUS-KOCHBUCH Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •      

    Verfasst von brauni42 am 28. April 2012 - 15:09.

     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Lecker Lecker Lecker

    Verfasst von brauni42 am 28. April 2012 - 15:08.

     


    Lecker Lecker Lecker TOPPPPPPPPPPPPPPPP


    besser und schneller gehts nicht


    Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Original sind es leckere

    Verfasst von Mohnrose am 2. Februar 2012 - 17:42.

    Im Original sind es leckere Crépes, mit etwas Backpulver oderMineralwasser wird es dicker. Ich habe auch schon mit der Hälfte lecker geschlemmt.

    Das Rezept ist einfach, schnell und gut, danke

    Mohnrose

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuupergut!  Habe ihn

    Verfasst von kieselclaudi am 31. Januar 2012 - 14:36.

    Suuuuuupergut!

    Cooking 10  Habe ihn heute als Crepe Teig benutzt!

     

    Claudia


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Farina2011 am 11. Januar 2012 - 18:45.

    Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Ist ja wirklich in Sekunden fertig und schmeckt uns  Cooking 10

    LG

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tip, hatte die

    Verfasst von kini am 1. August 2011 - 11:28.

    Danke für den Tip, hatte die Eier vergessen... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfeinern

    Verfasst von Devilscook am 1. August 2011 - 02:01.

    Und die Eier?  tmrc_emoticons.;)  

    Was machst du mit denen?

     

    Ich gebe noch etwa 1 EL Olivenöl dazu.

    Wir mögen die Pfannkuchen lieber rezent.

    Z.B. dünn geschnittene Champignon-Scheibchen in das Fett in der Pfann geben, kurz anrösten lassen und dann den Teig eingießen. Ggf. fein gehackten Schittlauch in den Teig geben und/oder sehr klein geschnittene Würfelchen aus gekochtem Schinken.

    Kocht wie der Teufel tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backpulver

    Verfasst von ypsine am 31. Juli 2011 - 21:52.

    ich gebe immer noch etwas Backpulver dazu, und lasse den Teig dann ein klein wenig ruhen...das wird schön fluffig.

    LG

    ypsine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können