3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter–Käse–Quiche, Low Carb und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 Gramm Magerquark
  • 150 Gramm Mandelmehl
  • 125 Gramm Butter, Kalt und in Stücken
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 250 Gramm Frischkäse, Light oder Normal
  • 200 Gramm Saure Sahne, 10% Fett
  • 1/2 Stück Bio Zitrone, Fein abgerieben
  • 3 Stück Eier
  • 100 Gramm Käse, z.B. Bergkäse
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Kräuter nach Wahl, z.B. 8 Kräuter Mischung oder Estragon, Schnittlauch, Kerbel
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges
  1. Den Quark über dem Mixtopf durch ein Sieb streichen.
    Das Mandelmehl, eine Prise Salz und die kalten Butterstückchen dazu geben.
    Für 2:30 Minuten auf Teigknetstufe Kneten.
    Den Teig anschließend aus dem Mixtopf nehmen und zur Kugel formen und in eine Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Zubereitung der Füllung
  3. 15 Minuten vor Ende der Wartezeit des Teiges mit der Füllung beginnen.

    Alle Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben.
    Den Käse dabei in kleine Stückchen á 2cm schneiden.
    Die Füllung für 2:30 Minuten auf Stufe 5 vermischen.
  4. Fertigstellung
  5. Den Backofen auf 180C (160C Umluft) vorheizen.

    Eine Quicheform (oder Springform) mit Backtrennmittel oder Butter fetten (Sprinform am besten mit Backpapier auslegen).

    Die Teigkugel flach drücken, etwas bemehlen und in die Form legen und in der Form mit einer kleinen Teigrolle gleichmäßig verteilen und mit den Fingern den Rand hochdrücken.
    Mit einer Gabel mehrfach in den Teig stechen und die Füllung einfüllen.

    Im Backofen für 40–50 Minuten backen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Quicheboden kann auch sehr gut als Low Crab Pizzaboden genutzt werden.

Das Rezept passt in die Low Carb Ernährung und in die Stabiphase der Stoffwechselkur.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare