3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenlasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Linsenlasagne

  • 200 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 150 g rote Linsen
  • 680 g Tomatensauce
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Balsamicoessig
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 500 g Ricotta
  • 1 Zucchini
  • 12 Lasagneplatten
  • 125 g Mozzarella
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbiert und Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Möhren schälen, in Stücke schneiden, ebenfalls in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 5 Min./120°C/Counter-clockwise operation Stufe1 dünsten.

    Die Linsen zugeben und 4 Min/120°C/Counter-clockwise operation Stufe 1 mitdünsten.

    Jetzt Tomatensauce und 250 g Wasser zugeben, Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation Stufe 1 köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.

    Backofen einschalten, 180°C (Umluft)

    In einem kleinen Topf auf dem Herd die Gemüsebrühe erhitzen und Ricotta einrühren.

    Zucchini putzen und in feine Scheiben hobeln.

    In eine Auflaufform (ca. 31 x 21 cm) nacheinander Ricottasauce, Nudelplatten, Linsensauce und Zucchinischeiben füllen. So weiter, bis alles verbraucht ist. Am besten mit Linsensauce abschließen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Lasagne verteilen.

    Lasagne im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir verwenden statt Mozzarella auch gerne anderen Käse wie z.B. Emmentaler oder was der Kühlschrank sonst so her gibt 😉
Dieses Rezept ist aus der Zeitschrift “meine Familie &ich“ 11/2012, ich habe es lediglich an den Thermomix angepasst.


Viel Spaß und gutes Gelingen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren