3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsennocken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

Linsennocken

  • 300 g rote Linsen
  • 0,5 l Wasser
  • 3 EL Tomatenmark
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Stück bunte Paprika
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 1 EL Kümmel, gemahlen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chayennepfeffer
  • 300 g feiner Bulgur
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Linsen kurz abbrausen und abtropfen lassen. Dann in einen Topf zusammen mit dem Wasser 15 Minuten kochen lassen.

    Bulgur hinzugeben und bei schwacher Hitze 3 - 4 Minuten ziehen lassen. Neben der Herdplatte 10 - 15 Minuten ausquellen lassen.

    Frühlingszwiebeln und Paprika im Closed lid 3 Sekunden Stufe 5 kleinhacken und zu den Linsen geben

    Petersilie und restliche gewürze ebenfalls hinzugeben

    Zwiebeln schälen, halbieren und bei Stufe 5 ca 3 Sekunden im Closed lid kleinhacken. Olivenöl hinzugeben und 5 Minuten Stufe 5 andünsten.

    Zwiebeln zu den Linsen geben und alles gut vermengen.

    Bällchen oder längliche Nocken daraus formen und anrichten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

im Kühlschrank ziehen lassen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo debender, ...

    Verfasst von Purzeline2000 am 2. Februar 2017 - 17:49.

    Hallo debender,

    Ich bin gerade dabei das Rezept nachzukochen. Ich werde meinen restlichen Krautsalat dazu essen, aber zu was isst man denn die Linsennocken sonst so? Ich fände das mal interessant zu wissen.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch. 😃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist ein kaltes Gericht. LG

    Verfasst von debender am 14. Dezember 2016 - 18:01.

    ist ein kaltes Gericht. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt sehr lecker. Danke für das...

    Verfasst von girlie1984 am 8. Dezember 2016 - 12:11.

    Hallo, klingt sehr lecker. Danke für das Rezept.
    Ist das ein kaltes oder warmes Gericht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das funktioniert natürlich auch. ich machs...

    Verfasst von debender am 2. Dezember 2016 - 17:31.

    das funktioniert natürlich auch. ich machs aber lieber in einem separaten Topf, weil da der Aufwand bezüglich Umfüllen und Gefäß ausspülen etwas geringer ist. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich die Linsen nicht gleich im garen? ...

    Verfasst von xXJasmincheXx am 2. Dezember 2016 - 08:32.

    Kann ich die Linsen nicht gleich imClosed lid garen? 
    Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können