3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

mit Dampf gegarte Teigtaschen (Manti) Füllung variabel


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

mit Dampf gegarte Teigtaschen (Manti) Füllung variabel

  • 500 Gramm Mehl (Weizen oder Dinkel)
  • 300 Gramm Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Stück Ei

Füllung

  • 600 Gramm Pilze
  • 250 Gramm Sojahack
  • 2 Stück Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Majoran
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stück Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, Ei und Salz in Closed lid geben und 4 Minuten mit Funktion Dough mode einen Teig herstellen.

    Den Teig herausholen und zu einer Kugel formen. Von außen mit Mehl bestäuben und in Frischhaltefolie packen. Dann 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

    Zwischenzeitlich die Pilze waschen und im Closed lid 5 Sekunden auf Stufe 5 klein hacken. Dann in eine Pfanne mit erwas Öl anbraten bis kein Wasser mehr drin ist.

    Zwiebeln und Knoblauch im Closed lid Stufe 5 etwa 5 Sekunden klein machen und zusammen mit dem Sojahack zu den Pilzen geben und anbraten.

    Salz, Pfeffer und Majoran hinzugeben und abkühlen lassen.

    Eier zu der abgekühlten Füllung geben und durchmischen.

    Teig aus dem Kühlschrank holen, eine ca. 4 cm dicke "Wurst" daraus formen, daraus ca. 2,5 cm dicke Stücke schneiden. Jedes Teigstück auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis, ca. 3 mm dick, ausrollen, in die Mitte 1 EL Füllung legen. Dann die Seiten rechts und links oben in der Mitte zusammennehmen und an der Naht fest zusammendrücken, die Enden offen lassen. Anschließend die Enden oben und unten fest zusammen drücken, am besten mit leicht drehenden Bewegungen.
    Die Teigtasche hat jetzt die Form eines Buchstabe "H" mit stark ausgedehnter mittleren Verbindungslinie und sieht etwa aus wie ein Kissen mit einer Naht oben und herausstehenden Ecken. Im letzten Schritt nimmt man dann auf der rechten und der linken Seite jeweils die oberen und unteren Ecken des Kissens und zieht sie an der Seite zusammen; dann die Ecken etwas aufeinander ziehen und fest zusammendrücken, sodass am Ende eine kreisrunde Form entsteht. Mit etwas Übung kriegt man das Ganze problemlos hin, man muss nur drauf achten, dass die Ränder sehr fest geschlossen werden, dass der Saft aus der fertigen Teigtasche nicht heraustritt.

    Jede Teigtasche großzügig in Öl eintauchen (damit sie während des Garens nicht miteinander kleben) und in den Varoma geben. Zwischen einzelnen Teigtaschen etwas Abstand lassen. In den Varoma passen oben und unten ca. 25 Teigtaschen rein.

    1 Liter Wasser in den Closed lid geben und Varoma aufsetzen. ca 35 Minuten auf Varomastufe dampfgaren.

    In der Zwiscchenzeit weitere 25 Teigtaschen nach oberer Anweisung zubereiten.

    Teigtaschen vorsichtig aus dem Varoma herausnehmen und servieren.

    Nächste Ladung Teigtaschen nach Anweisung dampfgaren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Füllung lässt sich variieren. Ich mache gerne die vegetarische Pilzhackfüllung da wir in einem fleischfreien Haushalt leben. Schmeckt auch gut mir Kartoffeln, Kürbis, Sauerkraut oder Quark. Als Soße am liebsten einfachen Sauerrahm.

Fleisch geht natürlich auch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare