3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Grieß-Auflauf mit Vanillesoße


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Vanillesoße

  • 300 g Milch
  • 4 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote

Auflauf

  • 500 g Quark, 20%ig
  • 100 g Cremefine zum Schlagen
  • 75 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g Griess
  • 2 Eier
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300 g Äpfel
  • 30 g Rosinen

Für die Form

  • Butter, zum Einfetten
  • Semmelbrösel
5

Zubereitung

    Vanillesoße
  1. Rühraufsatz einsetzen. Vanille schote längs aufschlitzen und auskratzen. Milch, Eigelb, Zucker, Vanillemark und -schote in den Closed lid geben und 7 Min./80°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufschlagen.Vanille soße umfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen.

  2. Auflauf
  3. Äpfel schälen, entkernen und vierten. Mit einem Messer oben einschlitzen. Rosinen bereitstellen

  4. Übrige Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren. Rosinen zugeben und weitere 10 Sek./Stufe 5 mischen.

  5. Backform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen.

  6. Quarkmasse in die Form gießen und mit den Äpfel belegen.

    Ca. 75 Min. bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

  7. Quarkauflauf mit Vanillesoße servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Äpfel können auch vorab zerkleinert und unter die Quarkmasse gehoben werden.

Der Auflauf schmeckt auch sehr gut kalt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das leckere Rezept

    Verfasst von Thermoschorsch am 2. November 2015 - 17:35.

    Danke für das leckere Rezept .  tmrc_emoticons.) Habe es allerdings ohne Rosinen gemacht ist halt GeschmackSache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können