3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkauflauf


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 500 g Quark
  • 80 g Grieß, Weichweizen
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 80 g Margarine
  • 60 g Rosinen, nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf die Rosinen in den Closed lid geben. 25 Sek. St. 4 verrühren. Rosinen zugeben und 8 Sek. Counter-clockwise operation St. 3 unterrühren. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und bei 160° Grad C (Heißluft) backen. 

    Dazu schmeckt Apfelmus oder anderes Kompott. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gutes Rezept! Ich hab den Auflauf ein bisschen...

    Verfasst von Lava1985 am 25. Dezember 2016 - 15:19.

    Gutes Rezept! Ich hab den Auflauf ein bisschen abgewandelt, nur 70g Zucker genommen und statt der Rosinen Dosenmandarinchen genommen, die ich am Schluss in der Auflaufform untergerührt hab. Bei Ober- und Unterhitze braucht man dann 180 Grad und auf jeden Fall 50 Minuten oder noch etwas mehr Zeit, ist sonst in der Mitte noch flüssig (außer man hat eine flache Auflaufform, dann könnten 40 Minuten reichen)... So hat er mir sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf hat uns gut

    Verfasst von Koch-Elmo am 19. Juni 2016 - 22:16.

    Der Auflauf hat uns gut geschmeckt. Es geht schön schnell, dadurch, dass man einfach alles zusammen rührt. Dadurch geht er auch nicht ganz so viel auf, aber manchmal muss es eben schnell gehen. 

    Mir gefällt auch, dass nicht so viele Eier drin sind, das mag ich lieber. 

     

    Wir mussten die Backtemperatur erhöhen und auch die Zeit, weil der Auflauf sonst nicht gar geworden wäre. 

     

    Wir hatten Johannisbeeren aus dem Garten als Einlage.

    Den Zucker hatten wir auf 70 Gramm reduziert, das passte für uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz schnell

    Verfasst von andreaheike am 17. April 2016 - 13:12.

    Super lecker und ganz schnell gemacht. Ich habe noch zwei Äpfel in Stücken rein geschnitten. Mein Sohn war begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Leider nicht der

    Verfasst von kramerffb am 30. März 2016 - 15:18.

    Sehr lecker. Leider nicht der Geschmack meiner Kinder. tmrc_emoticons.~  Habe noch Kirschen dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Quarkauflauf.

    Verfasst von martina300174 am 24. März 2016 - 09:14.

    Super leckerer Quarkauflauf. Dieses Rezept hat 5 Sterne verdient. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz einfaches und tolles

    Verfasst von Julchen758 am 27. Januar 2016 - 11:57.

    Ganz einfaches und tolles Rezept! Super  tmrc_emoticons.) Zucker kann sicher ein wenig reduziert werden, aber das ist ja Geschmacksache... tmrc_emoticons.;) Sehr lecker!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe

    Verfasst von Stefanine am 23. Oktober 2015 - 08:40.

    Sehr lecker,

    ich habe allerdingst weniger Butter und Zucker genommen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schön fluffig

    Verfasst von Mupfl am 16. August 2015 - 14:56.

    Sehr lecker und schön fluffig locker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können