3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli mit Ricotta-Pesto-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • für den Nudelteig:
  • 300 g Mehl
  • 200 g Griess
  • 4 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • etwas Wasser (bei Eiern Größe M nehme ich einen halben MB)
  • für die Füllung:
  • 130 g Parmesan
  • 250 g Ricotta
  • 2 Eigelb, e
  • 2 EL Basilikum, Pesto
  • Wenn man das Pesto selbst machen möchte:
  • 40 g Basilikum
  • 40 g Parmesa
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Pinienkerne
  • 60 g Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • Ein Eiweiß auffangen und zum Bestreichen der Nudelplatten zurückstellen.
  • etwas Butter und Parmesan zum Bestreuen
  • Tipp für eine kalorienärmere Variante:
  • Statt des Ricotta kann man auch fettarmen Frischkäse verwenden.
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min/Closed lid/Dough mode kneten. Der Teig muss ziemlich fest sein. Wenn er krümelig ist, auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

    Füllung:Parmesan in Stücken in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Übrige Zutaten dazugeben und 1 Min./Counter-clockwise operation/Stufe 3 verrühren.

    Pesto:Basilikum, Parmesan, Knoblauch und die Pinienkerne in den Closed lid geben und 10 Sek./ Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben, Olivenöl zugeben und alles nochmal 15 Sek./ Stufe 4 verrühren.

    Nudelteig dünn ausrollen und mit Hilfe eines Raviolibrettes Ravioli formen und füllen. Ravioli in kochendem Salzwasser 3 - 4 Min. kochen, abgießen. Nach Geschmack mit etwas Butter und Parmesan oder dem restlichen Pesto bestreichen und sofort heiß servieren.

    Ergibt ca. 160 Ravioli (3,5 cm Durchmesser)

10
11

Tipp

Den Teig mindestens 2 Stunden ruhen lassen, besser jedoch über Nacht im Kühlschrank lassen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • @kleene Löwin freut mich,

    Verfasst von Colette am 22. Juli 2015 - 00:39.

    @kleene Löwin

    freut mich, dass es geschmeckt hat. Feta wäre mir auch zu dominant. Ins Originalrezept kommt Ricotta. Der ist schön cremig und sanft und passt gut. Alternativ kann man auch Frischkäse nehmen. tmrc_emoticons.;-) Das ist vom Geschmack her am ähnlichsten.

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns wirklich gut

    Verfasst von kleeneLöwin am 16. Juli 2015 - 19:05.

    Hat uns wirklich gut geschmeckt.

    Für uns selbst war der Feta ein bisschen zu dominant... ich will es noch mal kochen und dann mal mit Ricotta probieren. Könnte ich mir als Kombi irgendwie harmonischer vorstellen. Aber grad bei Käse ist das ist ja immer so ne Geschmackssacke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.  Die wirds bei

    Verfasst von larissa42 am 23. April 2015 - 17:15.

    Super lecker.  Die wirds bei uns öfter geben. Habe noch halbierte Datteltomaten in Butter geschwenkt und mit frischem Basilikum über die Pasta gegeben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Selbst

    Verfasst von LiMaTi am 30. März 2015 - 10:20.

    Super lecker ! Selbst gemachte Nudeln schmecken eh immer genial aber mit dieser Füllung und dann noch selbstgemachtes Pesto (stelle mir immer auf Vorrat das Basilikumpesto aus dem Grundkochbuch her)  - einfach genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Ravioli

    Verfasst von Kari88 am 9. März 2015 - 18:45.

    Ich habe diese Ravioli gemacht und es war super genial ! Ich habe zwar einen anderen Nudelteig benutzt aber die Füllungen und die Pesto - traumhaft lecker.

     

    Alle Daumen hoch!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,   habe nun zum

    Verfasst von Stefanine am 8. Februar 2015 - 18:06.

    Super lecker,

     

    habe nun zum zweiten Mal frische Ravioli´s gemacht. Beim letzten Mal habe ich große Ravioli´s gemacht und diesmal kleine mit der mechanischen Nudelmaschine. Die Menge ist war für die Nudelmaschine eindeutig zu viel. Ich habe daraus dann noch eine Soße gemacht. Kam super gut an. Volle Punktzahle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben heute schon

    Verfasst von lopessemedo am 15. November 2014 - 21:32.

    Wir haben heute schon probieren Dein rezept aber schmeckt gut essen. Aber sieht nicht genau Farbe orange Pesto ( stimmt im Inhalt Tomatenmark zugeben) ?.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Dein Rezept. War

    Verfasst von tmd77 am 4. Mai 2014 - 09:23.

    Danke für Dein Rezept. War alles super  lecker und auch schnell ins der Zubereitung. Hatte leider nicht Deine Angabe mit ca. 160 Stück gelesen. 

    Hab aus der Hälfte Tortelini gemacht und aus dem Rest Bandnudeln.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen colette! habe

    Verfasst von Thermofan31 am 10. Juli 2013 - 11:42.

    Guten morgen colette!

    habe gestern dein Rezept ausprobiert! Zugegeben, ich hatte noch fertigen Nudelteig. Aber Dein Pesto und die Füllung (habe ich mit selbstgemachten Frischkäse gemacht) war sooooo lecker. Alle waren begeistert. Danke für das leckere Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Orsetti, ein

    Verfasst von Colette am 9. Juni 2013 - 22:51.

    Hallo Orsetti,

    ein Raviolibrett ist eine Art Ausstechform für Ravioli. Der Teig wird auf das Brett mit den Rastern für die Ravioli gelegt, dann gefüllt, dann kommt eine zweite Teigplatte drüber und man stanzt dann quasi die fertigen Ravioli aus. Google mal nach Raviolibett, dann bekommst du welche angezeigt und kannst dir ein ganz gutes Bild davon machen. 

    Und ja, man kann das auch ohne, dauert dann nur länger. Man kann auch kleine Kreise aus dem Nudelteig ausstechen, die dann zur Hälfte füllen, umklappen und die Ränder andrücken. Oder auch viereckig, je nachdem, was für Förmchen man benutzt. Hoffe, ich konnte das einigermaßen erklären. tmrc_emoticons.;-)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich hätte da mal eine

    Verfasst von Orsetti am 8. Juni 2013 - 17:42.

    Hi, ich hätte da mal eine Frage tmrc_emoticons.;)

     

    Was ist denn ein Ravioli-Brett? Und kann man ohne dieses Teil auch irgend eine Art Teigtasche basteln?

     

    Danke vorab tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colette fünf Sterne

    Verfasst von Melek am 25. Mai 2013 - 00:48.

    Hallo Colette tmrc_emoticons.)

    fünf Sterne von mir!! War super einfach zu machen, sowohl der Teig, als auch die Füllung Cooking 9 Vorbereitung am Vormittag, Kochen am Abend. Hatte eine Steinpilzsoße dazu gemacht Love mmmmmmhhh einfach lecker.

    Grüßle aus dem kalten Allgäu

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat jemand eine Ahnung, ob

    Verfasst von Bibimix am 29. März 2013 - 14:57.

    Hat jemand eine Ahnung, ob ich die Ravioli auch irgendwie vorbereiten kann, da ich die Ravioli am Montag machen möchte, aber nicht viel Zeit zum Vorbereiten habe???

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Mandelauge21 am 24. September 2012 - 21:55.

    Vielen Dank für das tolle Nudelteig-Rezept + die Füllung. Hat alles prima geklappt. Beim Teig hab ich mit dem restlichen Eiweiß (Ricottafüllung ist ja nur mit Eigelb) nachgeholfen, da der Teig zu trocken für meine Nudelmaschine war. Statt Ricotta hab ich Frischkäse light + Pesto aus dem Glas verwendet, dafür aber "echten Parmesan" im TM! Echt toll und der Teig ist ja schwub die wup mit dem TM hergestellt. Entdecke immer wieder "neue" Anwendungstechniken mit dieser Zaubermaschine und es macht echt Spaß zu experimentieren. Schade, dass ich dieses Teil nicht schon vor 20 Jahren entdeckt habe, na ja, ist ja nie zu spät und jetzt müssen ab und zu meine Arbeitskollegen-/innen herhalten, damit nicht alles auf meinen Hüften landet tmrc_emoticons.)

    Danke schön, einen guten Abend und bitte weiter so

    herzliche Grüße aus der Pfalz + alle Sterne

    Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute habe ich dieses Rezept

    Verfasst von therminator64 am 8. September 2012 - 17:34.

    Heute habe ich dieses Rezept probiert!

    Ricotta hab ich keinen gekriegt, deshalb habe ich Frischkäse-Quark-Mischung genommen.

    Ich kann nur sagen: ooooooberlecker. Wir haben die Ravioli mit Tomatensoße bzw. Trüffelbutter gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ein nudelteig die

    Verfasst von Pinkginag am 29. März 2012 - 16:51.

    Endlich ein nudelteig die sich richtig gut bearbeiten lasst.....

    pinkgina-g Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt sehr interessant,

    Verfasst von berggipfel am 19. Februar 2012 - 12:22.

    klingt sehr interessant, werds mal probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Colette - das liest sich

    Verfasst von Delphinfrau am 19. Februar 2012 - 12:12.

    Colette - das liest sich SUPER!!! Ich fang an zu sabbern... ist schon gespeichert und - ich weiß zwar nicht, ob ich mich an selbstgemachte Nudeln rantrau, aber die Füllung werde ich so schnell wie möglich ausprobieren... dafür gibt es auf jeden Fall mal ein HERZ vorab!!! Grüßle!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank.  Beim Nudelteig

    Verfasst von Colette am 18. Februar 2012 - 19:56.

    Vielen Dank.  tmrc_emoticons.) Beim Nudelteig muss man immer etwas probieren, da die verschiedenen Mehlsorten unterschiedlich Wasser aufnehmen. Einfach mal probieren und wenn der Teig zu klebrig wird, noch etwas Mehl dazugeben. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füllung war super lecker.

    Verfasst von Pinkginag am 18. Februar 2012 - 13:01.

    Die Füllung war super lecker. Ich hatte schon ein anderen Teig fertig als ich das Rezept gefunden habe. Die war allerdings sehr klebrig und schwerig zu rollen. Das nächste mal probiere ich diesen Teig Rezept . Für die Füllung schon mal 5 strerne...tmrc_emoticons.)

    pinkgina-g Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, das freut mich wirklich

    Verfasst von Colette am 6. Januar 2012 - 00:08.

    Oh, das freut mich wirklich sehr, dass es euch so gut geschmeckt hat.  tmrc_emoticons.) Vielen Dank für die Sterne. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Abend dein

    Verfasst von Birgit Dräger am 3. Januar 2012 - 21:24.

    Habe gestern Abend dein Rezept ausprobiert und muss sagen, dass die Ravioli einfach köstlich waren! Von mir und meinen Gästen gibt es volle 5 Sterne, ich wüßte nicht was man an dem Rezept verbessern könnte. Es hat alles gestimmt, der Nudelteig war perfekt und auch die Konsistenz der Ricottamasse.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können