3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rührpizza


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 100 g Mehl
  • 3 Stück Eier
  • 250 g Milch
  • 100 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler
  • 200 g Salami oder Schinken
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pizzagewürz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Salamischeiben halbieren, Paprika und die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und im Closed lid 10 Sekunden auf Stufe 3, danach 10 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern (die Masse wird breiig, wer es lieber etwas stückiger mag muss die Stufe und die Zeit verringern). Die Masse umfüllen, der Closed lid muss nicht gereinigt werden.

    Das Mehl, die Eier und die Milch im Closed lid 20 sekunden auf Stufe 3 verrühren.

    Anschliessend die Paprika-Salami-Masse, den Käse und die Gewürze zugeben und 1 Minute Counter-clockwise operation auf Stufe 2 unterrühren.

    Die fertige Masse in eine gefettete Springform geben und im Ofen bei 180-200 Grad ca. 35 Minuten backen.

    Kann warm oder kalt gegessen werden.

    Guten Apetit!

10
11

Tipp

Die Salami kann nach Geschmack auch gegen Thunfisch ausgetauscht werden (den Thunfisch aber erst mit dem Käse zugeben und unterrühren).

Die Paprika kann natürlich ebenfalls gegen andere Gemüsesorten ausgetauscht werden wie Z.B. Chamignons, Zucchini, Tomaten,....

Wer noch gekochte Kartoffeln vom Vortag hat kann diese klein geschnitten unterheben, dann bekommt man eine Art Kartoffel-Tortilla.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hört sich interessant an,

    Verfasst von lumani am 12. März 2012 - 10:13.

    hört sich interessant an, werde ich mal ausprobieren Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können