3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackener Tortellini Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Tomatensauce

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen frisch
  • 100 g Frühstücksspeck (Bacon)
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g geschälte Tomaten
  • je 1 geh. TL Oregano, Thymian,Rosmarin
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer

Auflauf

  • 400 g Tortellini, frisch, nach Gusto
  • 250 g Mozarella, in Würfel geschnitten
  • 80 g Parmesan, gerieben
  • 2 EL Butter, als Flöckchen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tomatensauce
  1. Die Zwiebel vierteln, den Knoblauch halbieren und bei Stufe 7 in das laufende Messer fallen lassen und einige Sek. Laufen lassen. Mit Hilfe des Spartels nach unten schieben, Öl und den in Streifen geschnittenen Speck zugeben und 3 Min. Varoma andünsten.

    Die restlichen Zutaten beifügen und 15 Min., 100 Grad, Stufe 2 kochen.

    In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die nach Anweisung gekochtenTortellini mit dem gewürfelten Mozarella vermischen und zugeben.

    Die Tomatensoße einige Sek. pürien und über die die Tortellini geben,

    mit Parmesan bestreuen und die Butterflöckchen darauf verteilen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad15 Min. goldbraun überbacken.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Tomatensauce schmeckt auch sehr lecker zu Pasta!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von SilMol am 14. Juli 2017 - 21:25.

    Hat uns sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diese Anregung. Ich

    Verfasst von Yvisonne am 10. Januar 2016 - 14:34.

    Danke für diese Anregung. Ich werde ihn in mit veganen Zutaten machen. ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können