3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanille Grießbrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Für den Grießbrei

  • 0,5 l Milch
  • 65 g Griess, Weichweizen
  • 1 Päckchen Vanillezucker, Bourbonvanille
  • 1 geh. EL Zucker
  • 1 EL Schlagsahne
  • 2 Stück Eier, klein
  • 1 TL Zitronensaft

Als Beilage

  • 1 Dose Pfirsiche, oder jedes andere (natürlich auch frische) Obst
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    LOS GEHT'S...
  1. Rühraufsatz einsetzen!

    1. Milch, Grieß, Vanillezucker und Zucker in den Closed lid geben und 11 Min./90 Grad/Stufe 2 garen. 2. Grießbrei in eine Schüssel umfüllen. 3. Schlagsahne einrühren. 4. Eigelb vom Eiweiß trennen und Eiweiß zu steifem Schnee schlagen (s. Basisrezept Eisschnee). 5. Eigelb und Zitronensaft in den etwas abgekühlten Grießbrei einrühren. 6. Eisschnee vorsichtig unterheben. FERTIG!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch super mit Himbeer- oder Erdbeersoße oder auch mit Zimt & Zucker. Wird mit den Varianten allerdings recht süss und vielleicht nimmt man dann etwas weniger Zucker bei der Zubereitung.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Grießbrei war lecker, aber doch sehr...

    Verfasst von Jessborne am 6. Januar 2017 - 09:49.

    Der Grießbrei war lecker, aber doch sehr schaumig. Ich würde nächstes Mal nur 1 Ei nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und nicht so

    Verfasst von Din-nah am 28. November 2014 - 16:26.

    Sehr lecker und nicht so süß. 

    Erinnert mich an meine Kindertage. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können