3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegetarische Tofu-Lasagne, WW geeignet


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tofubolognese

  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • Pfeffer, Salz
  • 250 g Tofu, Natur / weiß
  • 1 Karotte, klein
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 40 g Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g Tomaten, stückige aus der Dose
  • 300 g Gemüsesaft oder Tomatensaft
  • 1 TL Oregano, Thymian, Basilikum, jeweils, getrocknet
  • 100 g Frischkäse, light
  • 6-9 Blatt trockene Lasagneplatten
  • 2 Tomaten, optional
  • 200 g Feta, optional
5

Zubereitung

  1. Tofu in Stücken in denClosed lid geben, 8Sek/Stufe4 zerkleinern. In einer seperaten Schüssel Sojasauce mit Honig verrühren, leicht pfeffern, Tofu dazu geben und mischen. Beiseite stellen.

    Zwiebel, Knoblauch und Karotte schälen, in Stücken in den Closed lid geben, 10Sek/Stufe5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, 20g Olivenöl einwiegen. 3 Min, Varoma, Stufe2 garen. Backofen vorheizen (Umluft 180°C).

    Tofu zur gegarten Mischung geben, Tomatenmark und restliches Olivenöl zugeben salzen und pfeffern. 5 Min, Varoma, Counter-clockwise operation Stufe2 garen.

    Stückige Tomaten, Saft und Gewürze hinzugeben, 9 Min, 90°C, Counter-clockwise operation, Stufe2 köcheln lassen.

    Frischkäse einwiegen, gut abschmecken, 5Sek,Counter-clockwise operation,Stufe 3 verrühren.

    Nun abwechselnd schichten, mit Sauce beginnen und beenden. Nach Belieben in Scheiben geschnittene Tomaten und zerbröselten Feta darauf geben.

    Mittlere Schiene, ca. 25-30 Minuten backen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dieses Rezept aus einem Weight Watchers Buch, im Laufe der Zeit hab ich es abgewandelt und nach meinem Geschmack verfeinert.

Im Ursprungsrezept sind es 6 Lasagneplatten, wenn man mehr nimmt wird die Lasagne etwas trockener weil ja mehr aufgesaugt wird.

Man kann den Tofu auch seperat in einer Pfanne braten, aber ich finde am Ende merkt man keinen Unterschied tmrc_emoticons.).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • megaaaaaaaa lecker. Danke fürs Rezept

    Verfasst von Märzkäfer79 am 17. Februar 2017 - 13:30.

    megaaaaaaaa lecker. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde sie mittelmäßig.

    Verfasst von Thermomiks am 29. April 2016 - 07:05.

    Ich finde sie mittelmäßig. Man kann sie essen aber der Aufwand passt für mich nicht zum Geschmack. hatte mich am Ende geärgert, dass ich nicht noch Gemüse mit reingegeben hatte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • megaaaaaa lecker!!! mein Mann

    Verfasst von Rusty2309 am 29. März 2016 - 12:37.

    megaaaaaa lecker!!! mein Mann würde sie nun am liebsten ständig essen! vielen dank dafür! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lasagne war

    Verfasst von sonni011 am 15. September 2015 - 15:14.

    Die Lasagne war supersuperlecker!!!! Ich habe aber eine Bechamelsosse anstatt dem Frischkäse gemacht. Selbst meine Schwiegereltern haben nicht gemerkt, dass kein Hackfleisch dran war und gesagt, ich solle sie auf jeden Fall wieder kochen.

    Aber ganz ehrlich.....das Bild hätte mich fast abgeschreckt......Vielleicht kannst Du mal ein anderes einstellen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können