3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zillertaler Krapfen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 300 g Roggenmehl
  • 1 EL Öl
  • 70 g lauwarmes Wasser
  • 80 g Milch
  • 2 gestr. TL Salz

Füllung

  • 375 g Kartoffeln
  • 200 g Graukäse
  • 200 g Quark
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Ausbacken

  • 200 g Pflanzenfett zum Ausbacken

Weitere Zutat

  • 100 g Weizenmehl, Zum ausrollen und wenden
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. alle Zutaten in den Closed lid und 2 min Dough mode . der Teig darf nicht zu weich sein. Gegenfalls noch Mehl bzw. Wasser zugeben. Dann den Teig auf die Seite stellen und 30 min.  ruhen lassen. 

  2. Den Teig nun zu einer 4-5 cm dicken Rolle Formen. Dann ca 1 cm. Breite Rollen abschneiden. Diese dann mit Weizenmehl ausrollen( immer wieder in Mehl wenden damit sie nicht kleben). auf jedes 1 El Masse geben, zuklappen und den Rand fest andrücken. Dann das Fett erhitzen und schwimmend goldbraun rausbacken. 

  3. Füllung
  4. Den Schnittlauch 10 sec auf Stufe 3. Den Schnittlauch umfüllen. Kartoffeln schälen und Vierteln. In den Closed lid mit 100 ml Wasser geben. Auf Stufe 1 und 98 Grad 30 min. alle restlichen Zutaten zugeben und auf Stufe 3 30 sec. Die Masse sollte schön cremig sein, falls zu fest noch etwas Wasser zugeben. Diese dann kühl stellen Solang man die Platten ausrollt. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare