3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer Käsknödel Suppe


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Allgäuer Käsknödel Suppe

  • 150 Gramm Bergkäse, min. 12 Monate gereift, in Stücke
  • 250 Gramm Milch
  • 5 Gramm Salz
  • Muskat, gemahlen, nach Geschmack
  • 90 Gramm Hartweizengrieß
  • 50 Gramm Semmelbrösel
  • 40 Gramm Butter, in Stücke
  • 1 Ei
  • Pfeffer, frisch gemahlen, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Käsknödel herstellen
  1. Bergkäse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 reiben, umfüllen und den Mixtopf kurz ausspülen.

    Milch, Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 1 aufkochen.

    Hartweizengrieß und Semmelbrösel dazu geben und 15 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Butter in Stücke dazu und nochmals für 20 Sek./Stufe 4 vermengen.

    Nun ca. 10 Minuten auskühlen lassen.

    Danach den geriebenen Bergkäse, Ei und Pfeffer für 20 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Mit nassen Händen kleine Knödel formen und für ca. 10 Minuten im Topf mit leicht gesalzenem Wasser auf dem Herd ziehen lassen.

    Danach können die Käsknödel nach Belieben in eine Suppe (Rinderbrühe, Hühnerbrühe, Gemüsebrühe) gegeben werden. Ich bevorzuge immer eine Rinderbrühe.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein super Rezept ohne wenn und aber. Schnell...

    Verfasst von Egofrau am 5. August 2019 - 17:52.

    Ein super Rezept ohne wenn und aber. Schnell gemacht und Klasse geschmeckt.
    Danke.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können