3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Sellerie-Suppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel, grob zerkleinert
  • 300 g Sellerie, geschält und grob zerkleinert
  • 200 g Äpfel, geschält und grob zerkleinert
  • 0,7 Liter Gemüsebrühe
  • 0,2 Liter Sahne
  • 2 EL Öl, nach Geschmack (ich nehme gerne Walnußöl)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kümmel, gem.
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Die grob zerkleinerte Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sekunden / Stufe 5 häckseln.

  2. Das Öl dazugeben und 3 Mintuen / Varoma / Stufe 1 dünsten.

  3. Den Sellerie und die Äpfel in den Closed lid geben, mit der Brühe auffüllen und 15 Minuten / 100°C / Stufe 1 kochen.

  4. Dann kommt die Sahne dazu und alles wird je 20 Sekunden auf den Stufen 4 - 6 - 8 püriert.

    ACHTUNG! Sehr heiß!!

  5. Zu guter Letzt die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel abschmecken.

     

    Guten Appetit!! tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lieber etwas süßere Äpfel verwenden, da die Suppe sonst schnell säuerlich schmeckt, oder bei sauren Äpfeln einfach mit ein bisschen Zucker abschmecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich schnell gemacht!...

    Verfasst von Elsmic74 am 13. Januar 2017 - 17:07.

    Wirklich schnell gemacht!

    Da ich gerade die Stoffwechselkur mache, dünste ich die Zwiebel ( ich habe noch eine Knoblauchzehe dazu gegeben) mit ein bisschen Wasser an. Anstatt Sahne habe ich einen kleinen Schuss fettreduzierte Milch hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfache und mega leckere Suppe. Ich selbst...

    Verfasst von tacco321 am 8. Januar 2017 - 10:52.

    Super einfache und mega leckere Suppe. Ich selbst variiere sie immer mit Meerrettich anstelle von kümmel, einfach lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können