3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohlcremesuppe asiatisch


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 250 g Zwiebel halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 walnußgroßes Ingwer Stück
  • 1 Teelöffel gelbe Currypaste
  • 20 g Olivenöl
  • 500 g Blumenkohl in Röschen
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Hühnerbrühe oder 1 Eßl Gewürzpaste für Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Kokosmilch oder Sahne
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2. Currypaste und Olivenöl hinzufügen und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten. 3. Blumenkohl, Wasser, Hühnerbrühe, Curry, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zugeben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und 15 Min./100 Grad/Stufe 2 garen. 4. Alles 40 Sek./Stufe 7 püriieren. 5. Kokosmilch zugeben und 10 Sek./Stufe 6 aufschäumen mit Limettensaft und Zucker abschmecken. Fertig

10
11

Tipp

Falls die Suppe zu scharf ist, Joghurt untermischen. Man kann die Suppe auch mit 50 ml Milch und 100 g Joghurt zubereiten, dann weniger Limettensaft hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Kerstin, das freut mich

    Verfasst von Lennie am 8. September 2015 - 23:32.

    Liebe Kerstin, das freut mich sehr. vielen Dank für den Kommentar!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab gerade die Suppe

    Verfasst von cape am 8. September 2015 - 20:34.

    Hallo,

    hab gerade die Suppe gekocht.

    Schmeckt richtig gut. Mal anders als gewohnt. Super Rezept.

    LG Kerstin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!!!

    Verfasst von MoDenHaag am 3. März 2015 - 14:58.

    Sehr, sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist

    Verfasst von Silja Meyer am 18. März 2012 - 14:39.

    Die Suppe ist  S-U-P-E-R-lecker! Ich hatte noch frische Korianderblätter übrig und habe ein paar gebratene TK-Garnelen (von Followfish! Sehr zu empfehlen!!!) dazugetan. Am liebsten hätte ich mich in den Topf gesetzt! 

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können