Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohlsuppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Blumenkohlsuppe

  • 90 Gramm Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 35 Gramm Olivenöl
  • 800 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühwürfel (für je 0,5 l)
  • 1 Würfel Fleischbrühwürfel (für je 0,5 l)
  • 250 Gramm Kartoffeln, in Stücken
  • 800 Gramm Blumenkohl, in Röschen
  • 50 Gramm Staudensellerie, in Stücken
  • 1 Teelöffel Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 100 Gramm Sahne
  • 30 Gramm Weißwein
  • etwas Muskat
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, eine Zehe Knoblauch und Öl in den Mixtopf geben und 7 Min./Varoma/Stufe 1 ohne Messbecher andünsten.

    Wasser, Brühwürfel, Kartoffeln, Blumenkohl, Sellerie, Petersilie, Salz, Pfeffer, zweite gewürfelte Knoblauchzehe und Sojasauce in den Mixtopf zugeben und 20 Min./98°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1,5 kochen.

    5 Minuten vor Ende der Garzeit Sahne, Weißwein und Muskat zugeben.

    Anschließend 20-30 Sek./Stufe 10 schrittweise ansteigend pürieren.

    Jetzt bei Bedarf noch abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wenn man es würziger mag, kann man auch mit Chili und Currypulver verfeinern.
Die Suppe fülle ich auch gerne portionsweise noch heiß in Vacuumbeutel und erwärme sie bei Bedarf in der Mikrowelle wieder.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare