3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunte Linsensuppe (vegetarisch, vegan oder "normal")


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 2 Stück Zwiebel
  • 3 Stück Champignons
  • 1 Stück Karotte
  • 65 g rote Linsen
  • 65 g Pardina Linsen
  • 65 g Beluga Linsen
  • 1,5 l Wasser
  • 2 Stück Kartoffel
  • 150 g Räuchertofu, (oder 175g, je nach Packungsgröße)
  • Gemüsebrühe/ Suppengrundstock für 1,5 Liter
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Sojasoße

Alternative

  • 200 g Linsen (eine Sorte oder gemischt nach belieben)
  • 175 g Speck oder Mettwurst statt Räuchertofu
5

Zubereitung

    Start
  1. Zwiebeln, Pilze und Karotte Putzen und in Stücken in den Closed lid geben. Dann 4 Sek. Stufe 4 Closed lid.

    Ab hier den durchsichtigen Deckel nur zum pürieren benutzen, ansonsten lasse ich den Topf oben offen.

    2 EL Öl zugeben und anschließend 3 Min. bei Varoma Gentle stir setting.

    Den Tofu in kleine Würfelchen schneiden und mit der Sojasoße marinieren. Beiseite stellen, der Tofu muss später nur noch in der Suppe erwärmt werden.

  2. Suppe
  3. Linsen und 1,5 Liter Wasser in den Closed lid geben. 20 Minuten bei 100 Grad No counter-clockwise operation Stufe 1.

    Dann die Kartoffeln und Brühepulver oder Suppengrundstock für 1,5L  zugeben und nochmal 10 Minuten bei 100 Grad No counter-clockwise operation Stufe 1.

    Dann einmal ganz kurz auf Turbo drücken, so dass nur ein kleiner Teil der Suppe püriert wird (1 Sek). Muss nicht sein, aber ich mag die Konsistenz dann lieber.

    Räuchertofu in die Suppe geben und nochmal 6 Minuten bei 100 Grad No counter-clockwise operation Stufe 1.

  4. Abschmecken
  5. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Essig ... abschmecken.

10
11

Tipp

Wer nur rote Linsen verwenden will sollte auf jeden Fall die Kochzeit verkürzen. Wenn man nur eine Sorte verwendet würde ich allerdings Pardina Linsen nehmen.

Für die nicht vegetarische Variante kann man Speck oder kleingeschnittene Würstchen zugeben.

Man kann auch z.B. die Hälfte mit Tofu und die andere Hälfte mit Fleischeinlage zubereiten, wenn man für die Familie gemischt kocht.

Ich mache meist das ganze Rezept und friere 3 Portionen ein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare