3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch-Fitschbohne-Zupp


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Suppe

  • 600 g Kartoffeln, geschält, in kl. Stücken
  • 700 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 550 g Stangenbohnen, in Stücken
  • 1000 g Buttermilch
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 20 g Öl
  • 4 Stück Wiener Würstchen, in Scheiben
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1-2 Prisen Pfeffer
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. - Bohnen in den Mixtopf geben, 5 Sek./St. 5 zerkleinern, in den     Varoma umfüllen

    - Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz  einhängen, Kartoffeln einwiegen, Varoma aufsetzen,   35 Min./Varoma/St. 1 garen

    - Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen

    - Zwiebel in den Mixtopf geben, 4 Sek./St. 4 zerkleinern, Öl zugeben  und 2 Min./Varoma (TM 5 - 120°)/St. 2 dünsten

    - Kartoffeln zugeben, Mixtopf schließen, 500 g  Buttermilch durch die  Deckelöffnung bei St. 3 einfüllen, danach alles 20 - 25 Sek./St. 4  pürieren

    - restliche Buttermilch, Schnippelbohnen, 1 1/2 Tl. Salz und   Würstchenscheiben zugeben, 5-10 Sek./Linkslauf/St. 3 vermengen

    - mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken und mit aufgefangener  Brühe nach Bedarf bis zur gewünschten Sämigkeit verdünnen

    - alles 8 Min./80°/Linkslauf/St. 3 erwärmen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Servieren Sie dazu frische Brötchen.

Ergibt ca. 2 Liter im Mixtopf.

Das Gericht ist eine Rheinische Spezialität.

(Buttermilch-Schnippelbohnen-Suppe)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat die Suppe auch sehr

    Verfasst von yong am 31. Juli 2016 - 09:06.

    Uns hat die Suppe auch sehr gut geschmeckt. Gibt es sicher wieder wenn wieder Bohnen reif sind zum ernten  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr lecker und würzig,habe

    Verfasst von engel12002 am 21. September 2015 - 14:43.

    tmrc_emoticons.)Sehr lecker und würzig,habe es ohne Würstchen, sondern mit weich gekochtem Ei gemacht.Das Ei wird in die Suppe gelegt und so mit gegessen. Das kenne ich in der Art von meiner Schwiegermutter tmrc_emoticons.;-) Danke für das Rezept Closed lid Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können