Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Erbsencremesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 120 g Erbsen, getrocknet
  • 150 g Zwiebeln
  • 30 g Öl
  • 500 g Suppengrün, (z.b. Möhre, Sellerie, Porree, Petersilie), in Stücken
  • 1000 g Wasser
  • 2 Wüfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Erbsen in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 9 mahlen und umfüllen.

    Zwiebeln in den Mixtopf geben, 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Gemüse zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Gemahlene Erbsen, Wasser, Brühwürfel und Zucker zugeben 20 Min./100°/'Stufe 1 garen und 45 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Majoran, Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben, 5 Sek./Stufe 4 vermischen und in eine Suppenschüssel umfüllen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte heute mal wieder diese

    Verfasst von flusy66 am 14. Januar 2015 - 16:21.

    Hatte heute mal wieder diese Suppe gekocht, ich finde sie lecker. Mit kleingeschnittenen Mettwürstchen drin, fast wie eine herkömmliche Erbsensuppe. Eine gute Alternative, wenn es schnell gehen soll. Danke für's Einstellen, eine gute Idee. Von mir 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Abschmecken Saft einer

    Verfasst von UH am 31. Dezember 2012 - 17:05.

    Zum Abschmecken Saft einer Zitrone hinzufügen. Mit klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und etwas Kürbiskernöl servieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dein Rezept ist jetzt

    Verfasst von kore4 am 21. Februar 2012 - 18:15.

    Hallo, dein Rezept ist jetzt auch in dem Heftchen "Vegetarisch genießen" abgedruckt. Ich fand es toll, keine Einweichzeit, kurze Zubereitungszeit... Sie sah aus, wie eine Erbsebsuppe aussehen muss! Aber geschmeckt hat sie mir nicht. Ich fand sie klebrig und es schmeckte, als ob Gries drinn wäre. Hab sie dann noch 20 Min. weiter kochen lassen. Ich habe jetzt mal hier Ausschau gehalten, ob es Kommentare gibt, die das gleiche berichten und eventuell Tipps, was ich falsch gemacht habe. Kannst du mir einen Rat geben?  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JasyMausi,habe den

    Verfasst von ginawien am 6. Juni 2011 - 23:13.

    Hallo JasyMausi,

    habe den Thermomix seit Samstag und heute das erste Mal drin gekocht - Deine Suppe. Hatte mein Gatte sich ausgesucht... Suuuuuuper klasse gelungen. Habe, nach dem sie fertig war, noch ein paar Würstchen reingeschmissen und durchziehen lassen. 1 A. Danke für´s Einstellen!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können