3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Exotische Kürbis Kokos Suppe (vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 10 g Pflanzenöl
  • 650 g Hokkaidokürbis, in Stücken
  • 350 g Kartoffeln, in Stücken
  • 2 Stück Ingwer, geschält, daumengroß
  • 600 g Gemüsebrühe, zubereitet
  • 200 g Kokosmilch, fettreduziert
  • nach Geschmack Zitronensaft
  • 2 EL Marsala Gewürzmischung, alternativ Curry
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel 5Sek/St.2 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Pflanzenöl hinzufügen und 3Min/100°/St.1 dünsten

     

     

  2. Kürbis, Kartoffeln und Ingwer hinzufügen, 6Sek/St.5 hacken

    Gemüsebrühe hinzufügen bis das Gemüse bedeckt ist und 30Min/100°/St.2 kochen

     

     

  3. Kokosmilch, Marsala und Zitronensaft hinzufügen, 30Sek. langsam ansteigend bis Stufe 8 pürieren

     

     

  4. Abschmecken und mit Sonnenblumenkernen, Kokosmilch und schwarzem Sesam servieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, oh, ich verstehe, also

    Verfasst von Ina13 am 1. September 2016 - 12:55.

    Hallo,

    oh, ich verstehe, also am besten unterschiedliche Gewürzmischungen ausprobieren. Vielen Dank für die Erklärung!Viele GrüßeIna

    P.S. Wenn das kein Grund für eine entsprechende "Einkaufsreise" ist. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe meine Marsala

    Verfasst von Ebby Kräuterhexe am 1. September 2016 - 10:41.

    Ich habe meine Marsala Gewürzmischung von einem Wochenmarkt auf Mauritius, sie kommt gänzlich ohne Markennamen aus. Deswegen ist das Nachkaufen in diesem Falle eher schwer tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Alnatura Gemüsebrühe

    Verfasst von Ebby Kräuterhexe am 1. September 2016 - 10:40.

    Ich habe Alnatura Gemüsebrühe verwendet und kein zusätzliches Salz tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oder wird das Salz

    Verfasst von Ina13 am 29. August 2016 - 19:32.

    Oder wird das Salz ausschließlich durch die Gemüsebrühe hinzugegeben?Das genaue Gewürz bzw. die Quelle würde mich nach wie vor interessieren. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mich wundert ja nur,

    Verfasst von Ina13 am 29. August 2016 - 13:59.

    Hallo, mich wundert ja nur, dass überhaupt gar kein Salz aufgeführt ist. Wenn es dann auch nicht in der Gewürzmischung "2 EL Marsala Gewürzmischung, alternativ Curry" ist, fehlt es doch ganz? Daher wüßte ich gerne, welche Gewürzmischung das genau ist, vielleicht könnte die Autorin noch den Markennamen und/oder Kaufmöglichkeit nennen? Ich schreibe ihr zur Klärung mal eine PN. LGIna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ina, richtig, Marsala

    Verfasst von Vivicia am 26. August 2016 - 17:25.

    Hallo Ina,

    richtig, Marsala ist ein Dessertwein, im Rezept ist allerdings eine Marsala Gewürzmischung angeführt. Es gibt verschiedenste Masala Gewürzmischungen (zB Garam Masala). Meine Mischungen enthalten kein Salz, dass sollest du aber bei der von dir genutzten Mischung einfach unter Zutaten nachlesen.

    LG Vivicia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ina! Marsala ist ein

    Verfasst von saatkampc am 26. August 2016 - 16:27.

    Hallo Ina!

    Marsala ist ein Dessertwein, er enthält kein Salz.

    Viele Grüße! Claudia  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo LeEm, Hokaido kannst Du

    Verfasst von Ina13 am 26. August 2016 - 15:20.

    Hallo LeEm,

    Hokaido kannst Du mit Schale essen, nur ordentlich abwaschen. Weißt Du vielleicht ob in dem genannten Gewürz schon Salz enthalten ist?

    LG Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird der Kürbis denn geschält

    Verfasst von LeEm am 25. August 2016 - 23:22.

    Wird der Kürbis denn geschält tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gute Idee, die Suppe

    Verfasst von Ina13 am 25. August 2016 - 19:55.

    Hallo, gute Idee, die Suppe werde ich bald probieren. Ein Herzchen habe ich schon mal dagelassen. 

    Ist im Marsala schon Salz enthalten?

    LG Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können