Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feurige Maissuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Suppe

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Chilischote
  • 10 g Öl
  • 2 Dose Mais
  • 800 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsepaste
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1,5 Teelöffel Curry
  • etwas Sahne, falls gewünscht
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Chili in denClosed lid geben, 3 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Minuten, 95 Grad, Stufe 2 dünsten. Mais abtropfen und dazugeben, 3 Minuten, 95 Grad, Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten. Wasser, Gemüsepaste (oder Brühwürfel), Gewürze und Sahne zugeben. 5 Minuten, 95 Grad, Stufe 1 Counter-clockwise operation aufkochen. Dann 10-15 Sekunden, Stufe 8-10 pürieren (je nach dem wie fein die Suppe sein soll. ACHTUNG: Suppe ist heiß und kann spritzen. Abschmecken und fertig.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eignet sich prima zum einfrieren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Maishüllen stören schon

    Verfasst von Bolingo2 am 9. März 2016 - 01:14.

    Die Maishüllen stören schon arg in der Suppe - die sind auch noch nach 20 Sek Stufe 10 da tmrc_emoticons.-(

    Geschmacklich aber sehr lecker mit dem Curry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn Euch die Hüllen vom Mais

    Verfasst von WOH_2015 am 30. Oktober 2015 - 15:03.

    Wenn Euch die Hüllen vom Mais stören, die Suppe einfach auf einer höheren Stufe und länger pürieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider überhaupt nicht

    Verfasst von iviivi am 17. Oktober 2015 - 13:49.

    War leider überhaupt nicht unser Geschmack. Allein schon durch die leeren Maisschoten die man total merkte. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach, so lecker!

    Verfasst von Barockisi am 26. August 2015 - 23:02.

    So einfach, so lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt, es ist eher eine

    Verfasst von WOH_2015 am 21. Mai 2015 - 19:29.

    Stimmt, es ist eher eine Herbstsuppe, aber meine Kinder essen sie das ganze Jahr, weil sie ein bisschen wie Nacho-Chip schmeckt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt wirklich lecker

    Verfasst von Dein_Nachbar am 21. Mai 2015 - 10:07.

    Das klingt wirklich lecker und ich freue mich schon auf das Nachkochen. Allerdings bin ich mir unsicher, ob dies eher eine Frühjahrs-/Sommersuppe, oder eher eine Herbst-/Wintersuppe ist. Andererseits sind scharfe Speisen eigentlich immer gut.

    Zweifler aus Berufung 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können