3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischsuppe mit Glasnudeln und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 200 Gramm Kabeljaufilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 Gramm Paprika rot
  • 100 Gramm Lauch
  • 1 Packung Reisglasnudeln
  • 800 Gramm Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Sahne
  • 1 EL Dill TK od. frisch
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 20 Gramm Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Glasnudeln lt. Packung in kaltes Wasser einweichen und ziehen lassen.

    In den Mixtopf den gewaschenen Paprika und die Knoblauchzehe geben und 4 Sec/Stufe 5 schreddern.

    Dann den in Ringen geschnittenen Lauch zufügen und zusammen mit dem Öl 4 Mn/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Dann mit der angesetzten Gemüsebrühe ablöschen und 5 Min/100°/Stufe 1 kochen lassen.

    Dann folgt der Fisch in die Suppe und darf 3 MIn/100°/Stufe 1 mitkochen. Anschließend die Sahne und die Gewürze zufügen und weitere 2Min/100°/stufe 1 garen. Zum Schluß die eingeweichten und etwas klein geschnittenen Glasnudeln in die Suppe geben und 6 MIn/100°/Stufe 1 Counter-clockwise operation fertiggaren!

    Nun ist die Suppe servierfähig.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lieben Dank!     Herzliche

    Verfasst von Heimchen am 4. April 2014 - 19:01.

    Lieben Dank!

     

     

    Herzliche Grüße

    Heimchen tmrc_emoticons.;)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Maikemuenker am 4. April 2014 - 15:03.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Daniela, lieben Dank

    Verfasst von Heimchen am 5. Oktober 2013 - 21:53.

    Hallo Daniela,

    lieben Dank fürs nette Feedback! Normalerweise gehört in die Suppe eh Fischfond. Da ich aber kein Freund dieses Sudes bin und ehrlich gesagt etwas faul, diesen selbst herzustellen, nehmen wir immer Gemüsebrühe! Ich glaube der Fischfond unterstreicht bei Dir noch unglaublich ! 

    Es freut mich sehr, wenn es Euch geschmeckt hat!

    Liebe Grüße 

    Heimchen Cooking 1

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeeehr lecker! Ich habe

    Verfasst von Daniela2403 am 5. Oktober 2013 - 15:05.

    Seeeeehr lecker! tmrc_emoticons.D Ich habe Fischfond statt Gemüsebrühe genommen. Beim nächsten Mal kommt noch ein Schuss Kokosmilch mit rein tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für dieses unglaublich einfaches und leckeres Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Ilse, bei den Suppen

    Verfasst von Heimchen am 10. Juli 2012 - 09:54.

    LIebe Ilse,

    bei den Suppen muss ich mir immer was einfallen lassen. Wenn ich solche mache werden die gerne angenommen und  auch gerne ausgelöffelt. Leider tritt dabei eine Nebenerscheinung auf, die man " Hunger nach dem Essen " bezeichnet.

    Also habe ich kurzerhand eine sättigende Einlage gesucht, die dieses Phänomen verschwinden lässt und es hat auch funktioniert. Die Suppe ist durch die Glasnudeln wunderbar sättigend und bringt einem über den Tag!

    Muss ja nicht sein, das nach einer Stunde der Kühlschrank geplündert wird !       :O

    Es freut mich sehr, daß Du die Suppe samt Enkelin für wunderbar befunden hast!     tmrc_emoticons.D     

    LIebe Grüße und weiterhin viele gute Gerichte mit dem Therminator wünscht     

    Heimchen Big Smile  

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Heimchen, Habe heute

    Verfasst von Ilsekraft am 9. Juli 2012 - 16:14.

    Cooking 1Liebes Heimchen,

    Habe heute dein Rezept (Fischsuppe mit Glasnudeln) gemacht. Wir waren alle begeistert. Sogar mein Enkelkind (2 Jahre)sagte:" schmeckt lecker"! Diese Suppe ist eigentlich gar keine Fischsuppe sondern eine Nudelsuppe mit einem ganz anderen, besonderem Geschmack. Vielen Dank für dieses Rezept. Dafür bekommst du 5 Sterne. LG...ilse

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ilsekraft, dann bin ich

    Verfasst von Heimchen am 7. Juli 2012 - 13:49.

    Liebe Ilsekraft,

    dann bin ich auf Deine Rückmeldung ganz gespannt. Bisher liegt die Suppe bei vielen im " befriedigenden " Bereich.

    Ich konnte mich dagegen gar nicht genug sattessen. Aber ich verstehe schon die brikäre Lage! Fischsuppe ich nicht Jedermanns Sache! Mit diesem Rezept haben wir unsere gefunden und freuen uns jedes Mal, wenn sie auf den Tisch kommt!

     

    Ich grüße Dich und wünsche Dir allseits gutes Gelingen!

    Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Suppe wird das Nächste,

    Verfasst von Ilsekraft am 7. Juli 2012 - 12:22.

    Cooking 2

    Diese Suppe wird das Nächste, was bei mir auf den Tisch kommt. Klingt einfach toll. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon abgespeichert. Ein

    Verfasst von Suppentweety am 2. April 2012 - 00:08.

    Schon abgespeichert. Ein tolles Eiweißgericht. MERCI

     Liebe Grüße von Suppentweety ✿ ✿ ✿

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Utchen, kein Kopf,

    Verfasst von Heimchen am 3. März 2012 - 20:43.

    Liebe Utchen,

    kein Kopf, keine Greten, keine Spur davon! Nicht mal Fischfond. Lediglich Fisch in Supp!

    Liebe Grüße und hoffentlich schmeckt es Dir ebensogut wie uns!

    P.S. die Glasnudeleinlage kann gegen normale ausgetauscht werden !

    Durch die Nudelbeigabe ist sie sehr sättigend und man hat nach 2 Stunden nicht schon wieder Kohldampf!

    Gruß Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich fand Fischsuppe

    Verfasst von utchen61 am 3. März 2012 - 20:19.

    Hallo


    Ich fand Fischsuppe immer ekelig , weil man den Sud aus Kopf und Greten machte.Aber Deine version klingt lecker das kommt bei mir bald auf den Tisch.


    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also ehrlich gesagt

    Verfasst von Heimchen am 25. Februar 2012 - 12:35.

    Hallo,

    also ehrlich gesagt war ich kein Freund von Fischsuppen. Wollte aber unbedingt in der Fastenzeit ein wenig die Regeln einhalten! Also habe ich Fisch ( Suppe ) gemacht. Ich sag Dir. Mir war schlecht, weil ich mich nicht mehr kannte. Ich glaub ich habe 3 Teller voll gelöffelt und genossen! Ich war selbst erstaunt, wie lecker das war.Durch die Glasnudelneinlage war der Sattigungsgrad auch ziemlich hoch. Suppen halten ja meist nicht lange an! Die macht satt und zwar sehr lang!

    Also ran an die Supp und probieren!

    Heimchen !   tmrc_emoticons.;)  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Heimchen, das liest

    Verfasst von phoebeminou am 25. Februar 2012 - 12:21.

    Liebes Heimchen,

    das liest sich ja super lecker. Ist bereits abgespeichert und wird demnächst ausprobiert.

    Ich freue mich immer wieder über deine eingestellten Rezepte, danke dafür.

    LG

     


    phoebeminou


    "Geh' deinen Weg und lass die Leute reden"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können