3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fleischklösschen ( f. Suppe od. Fleischbeilage )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleischklösschen

  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 3 geh. EL Paniermehl
  • 1 Zwiebel geviertel
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Prise Majoran
  • 1 Prise Paprika

Fleischbrühe

  • 1 Liter Wasser
  • 3 gehäufte Teelöffel Fleischbrühpaste
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Flesichklösschen
  1. 1. Zwiebel vierteln und in den Mixtopf, 3Sek./St.5

    2. Restl. Zutaten ausser Fleischbrühe in den Mixtopf geben und 10Sek./St. 6 vermischen. Die Masse aus dem Mixtopf nehmen, zu kleinen Klösschen formen und in den Gareinsatz legen. Mixtopf kurz ausspülen. Wasser und Fleischbrühpaste hineingeben, den Gareinsatz mit den Fleischklösschen einhängen und 15 MIn./100°C/St. 1 garen. Nun kann man gleich die Fleischklösschensuppe servieren oder man kann die Klösschen auch toll als Beilage z.B. für eine Tomatensosse mit Nudeln verwenden.

    Dieses Rezept habe ich aus dem Blauen Grundkochbuch "Neues Kochen" . Da es in der Rezeptewelt noch nicht vorhanden ist und ich es aber toll finde, habe ich mich entschlossen es einzustellen.

    Hier noch der Link für die Fleischbrühpaste.

    //www.rezeptwelt.de/rezepte/gew%C3%BCrzpaste-f%C3%BCr-fleischbr%C3%BChe/180497




  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes



  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes



10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke schön, die stehen demnächst auch wieder...

    Verfasst von Kochsuse am 31. August 2017 - 20:46.

    Danke schön, die stehen demnächst auch wieder auf meiner Todo-Liste

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich habe etwas Senf einen Schuss Sahne...

    Verfasst von Marmelada am 15. Juni 2017 - 20:31.

    Sehr lecker! Ich habe etwas Senf, einen Schuss Sahne, gehackte Petersilie und geriebene Muskatnuss an den Fleischteig gegeben, wie in Kommentaren angegeben.

    Außerdem habe ich anstelle der Fleischpaste selbstgemachte TM-Gemüsepaste verwendet und Suppengrün mitgekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp mit dem Senf. Werde ich...

    Verfasst von Kochsuse am 10. Februar 2017 - 14:17.

    Danke für den Tipp mit dem Senf. Werde ich auch mal probieren

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Sehr schönes Rezept...ich mache noch...

    Verfasst von Klein.erna am 2. Februar 2017 - 16:19.

    Hallo! Sehr schönes Rezept...ich mache noch immer etwas Senf an die Fleischmasse, dann wird es noch würziger! Ansonsten volle Punktzahl, bzw. Sterne Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, mache ich auch immer

    Verfasst von Kochsuse am 19. Januar 2016 - 21:13.

    Danke, mache ich auch immer so tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine perfekte

    Verfasst von paloma_picasso am 19. Januar 2016 - 21:10.

    Eine perfekte Suppeneinlage

    Ich habe gleich mehr gemacht und eingefroren. 

    Vielen dank für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an

    Verfasst von Kochsuse am 21. Juni 2015 - 14:56.

    Hört sich gut an

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feine zarte Klößchen, so

    Verfasst von cumulus130 am 20. Juni 2015 - 23:58.

    Feine zarte Klößchen, so lieben wir sie. Ich gebe immer noch ein bisschen Sahne an den Fleischteig, ein paar Blättchen gehackte Petersilie und geriebene Muskatnuss. Die muss man vor Naschkatzen schützen, sonst bleibt die Suppe leer tmrc_emoticons.;)

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee, Danke

    Verfasst von Kochsuse am 30. April 2015 - 17:24.

    Gute Idee, Danke tmrc_emoticons.)

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diese super

    Verfasst von Eva M Mö am 29. April 2015 - 21:50.

    Danke für diese super leckeren Bällchen! Hab in die Brühe schon während des Kochens Suppengemüse gemacht und nach 8 Minuten Suppennudeln dazu. So war alles auf einmal fertig. We love it  Love

    Wenn du denkst es geht nimmer, kommt von irgendwo die Schoki her tmrc_emoticons.-)  Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Entschuldige, dass ich mich

    Verfasst von Kochsuse am 11. Februar 2014 - 16:54.

    Entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde. Ich gebe mal den Link für die Fleischbrühpaste in das Rezept mit ein.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HILFE: Kann mir bitte mal

    Verfasst von Mama Gitte am 3. Januar 2014 - 00:53.

    HILFE: Kann mir bitte mal jemand sagen wie die Fleischbrühpaste gemacht wird ? Ist das ein TM Rezept oder fertig gekauft?  tmrc_emoticons.~

    Gitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich friere sie immer gegart

    Verfasst von Kochsuse am 9. September 2013 - 21:46.

    Ich friere sie immer gegart ein. Klappt wunderbar

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse, ich habe die

    Verfasst von Kräuterfee31 am 8. September 2013 - 23:44.

    Hallo Kochsuse,

    ich habe die Klößchen probiert. Die sind soooooooooo lecker. 

    Jetzt hab ich eine Frage: Da ich ein notorisch faules Mensch bin würde ich sie gerne auf Vorrat machen. Würdest Du sie roh oder gegart einfrieren?

    Lg Kräuterfee31 Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke.freut mich

    Verfasst von Kochsuse am 26. November 2012 - 17:08.

    Danke.freut mich

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zutaten waren für mich

    Verfasst von bilu am 24. November 2012 - 13:40.

    Die Zutaten waren für mich weniger interessant, aber die Zubereitung. Einfach und oberlecker. Werde ich öfter nutzen. Danke. 

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Danke. Freut mich.

    Verfasst von Kochsuse am 11. September 2012 - 10:36.

     Danke. Freut mich.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht und immer

    Verfasst von 16V am 10. September 2012 - 23:44.

    Schon oft gemacht und immer sehr zufrieden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können