3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gelbe Paprikasuppe mit karamellisierten Hähnchentfiletspitzen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Für die Suppe

  • 4 gelbe Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß
  • 1 rote Chilischote, frisch
  • 40 g Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 g Gemüsebrühe
  • 125 g Kokosmilch, aus der Dose

Für die Hähnchenfiletspitzen

  • Hähnchenfiletspitzen, nach Wunsch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 EL Honig, flüssig
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Zwiebeln schälen und halbieren. Ingwer und Knoblauch ebenfalls schälen. Chili aufschlitzen, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und in Ringe schneiden. 

  2. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  3. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  4. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und achteln. In den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  5. Gemüsebrühe und Kokosmilch zugeben und 15 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

  6. Die Suppe 30 Sek./Stufe 8 pürieren. Die fertige Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Hähnchenfiletspitzen
  8. Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Hähnchenfiletspitzen zugeben und von beiden Seiten braten.

  9. Wenn die Hähnchenfiletspitzen durch sind, Honig zugeben und kurz darin schwenken bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuper lecker... wird

    Verfasst von inkapinke am 11. März 2015 - 22:38.

    Suuuper lecker... wird definitiv wieder gekocht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabrina oder andere

    Verfasst von LarryB am 18. März 2014 - 21:00.

    Hallo Sabrina oder andere Wissende...

    Hört sich super-lecker an aber wo bleibt bitte die in Ringe geschnittene Chilischote ab?

    Viele Grüße


    LarryB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne das Rezept aus dem

    Verfasst von websarah am 27. Februar 2014 - 10:41.

    Ich kenne das Rezept aus dem "SIS" Schlank im Schlaf - Kochbuch. Dort muss man die Paprika im Backofen unterm Grill erhitzen bis sie Blasen werden und anschließend enthäuten. Das werde ich mir das nächste mal sparen und es wie oben im Rezept beschrieben ausprobieren. Auf jeden Fall hat dieses Rezept 5 Sterne verdient.lg websarah


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesund, lecker, lohnt sich

    Verfasst von babsenergetix am 31. August 2013 - 13:48.

    Gesund, lecker, lohnt sich nachzukochen.

    Vielen Dank

    babsenergetix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!Haben zu zweit

    Verfasst von taschmi am 25. August 2013 - 21:46.

    Super Lecker!Haben zu zweit den Topf leer gemacht tmrc_emoticons.)

    Tip: Kann man super einfrieren. Einfach die doppelte Menge kochen und dabei die Brühe weglassen.Auf  mal einfrieren und erst nach dem auftauen die Brühe dazugeben und abschmecken.

    Danke für das Rezept

    taschmi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker und schnell

    Verfasst von knivi am 6. Januar 2013 - 20:30.

    Total lecker und schnell zubereitet, ideal für meinen Suppenkasper. Witzig find ich nur, dass ich auch grüne Paprika verwendet hab und die Suppe trotzdem so orange bzw gelb wie auf dem foto ist Big Smile  Auf jeden Fall 5 Sterne Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker und

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 20. Juli 2012 - 12:06.

    Einfach nur lecker und schnell gemacht. Ich habe allerdings rote und gelbe Paprika verwendet und die ganze Dose Kokosnussmilch (400ml) verwendet, dafür weniger Wasser.


    Wird es jetzt sicher öfter geben, hat selbst meinem Mann als nicht Suppen Fan geschmeckt. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah,

    Verfasst von Mia5272 am 14. Juli 2012 - 19:45.

    Boah, suuuuuuuuuuperlecker!!!! Hätten uns reinsetzen können heut Mittag... Big Smile

    Danke für das tolle Rezept!!!  Wird mit in unser "Repertoire" aufgenommen. Love Cooking 1

    Liebe Grüße und fünf Sterne von Mia

    P. S. Haben allerdings das Hühnchenfleisch noch mit unserem selbstgemischten Geflügelgewürzsalz gepushed und in die Suppe einen guten Esslöffel Ingwerkonfitüre gegeben.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können