3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsesuppe - für kalte Tage, macht schnell wieder warm


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 500 g Gemüse, (Petersilienwurzel, Kohlrabi, Sellerie, Karotten, Kartoffeln, Pastinake, Kürbis, was grad da ist)
  • Ingwer, ein kleines Stück
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • 100 g Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zimt
  • 2 EL Schmand
  • 1 EL Petersilie
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schählen und im Closed lid 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben

     

    Das Pflanzenöl zu den Zwiebeln in denClosed lid geben und 3 Min. Varoma Stufe 1 andünsten.

     

    Gemüse waschen, putzen, grob zerkleinern und zu den Zwiebel in den Closed lid geben und ebenfalls 5 sek. Stufe 5 zerkleinern.

     

    Gemüsebrühe in den Closed lid geben und 15 min. Stufe 1 bei 100 °C kochen lassen.

     

    Schmand und Apfelsaft hinzugeben und 10 sek. Stufe 10 pürieren.

     

    Mit den restlichen Gewürzen abschmecken und nochmal alles für 10 sek. auf Stufe 5 vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man gerade keinen Apfelsaft daheim hat, kann man den auch weglassen und ggf. durch die gleiche Menge Gemüsebrühe ersetzten, wenn man es nicht so flüssig mag.

Auf dem Bild habe ich Karotten und Kohlrabi verarbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo riolady, stimmt, die

    Verfasst von sonea86 am 14. Oktober 2015 - 13:23.

    Hallo riolady,

    stimmt, die Grad fehlen. danke für den Hinweis tmrc_emoticons.) Ich habs ausgebessert

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Beim Nachkochen  der

    Verfasst von riolady am 13. April 2015 - 19:03.

    Hallo,

    Beim Nachkochen  der Suppe habe ich festgestellt, dass die Gradzahl fehlt.

    Ich habe mich für 100 Grad entschieden. Die Suppe ist schnell gemacht für mal eben zwischendurch.

    Geschmacklich o.k.

    Liebe Grüße riolady  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können