3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys aufgeschmalzene Brotsuppe - eine Spezialität aus Niederbayern


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys aufgeschmalzene Brotsuppe - eine bayerische Spezialität

  • 300 g Bauernbrot in kleine dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Schalotten, geschält und halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Zucchini in Stücken
  • 25 g Olivenöl, nativ = 3 EL, oder 3 EL Schweineschmalz (da kommt der Name her!)
  • 1000 g Wasser
  • 4 Teelöffel Gerrys Gemüsebrühepulver, oder 2 Suppenwürfel
  • 2 Teelöffel Suppengrün trocken
  • 2 Teelöffel Röstzwiebeln
  • 2 Teelöffel Schnittlauchröllchen
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL Creme Fraiche mit Kräutern, pro Teller 1 EL
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Aus einer sinnvollen Altbrotverwertung entsteht eine deftige und kräftige Mahlzeit
  1. Zuerst legen wir die fein geschnittenen Brotscheiben in zwei Suppenteller.
    Knoblauch, Schalottenstücke und Zucchinistücke im Closed lid grob zerkleinern 5 Sek/Stufe 5.
    Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.
    Olivenöl oder Schweineschmalz dazu geben und 8 Min/Varoma/Stufe 1 anschwitzen.
    Dieser Geruch in Deiner Küche löst schon Vorfreude aus!
    Das Ergebnis umfüllen und warm halten.Closed lid nicht reinigen!
    Nun bereiten wir die Brühe im Thermomix zu.
    1 Liter Wasser, selbst gemachte Gemüsebrühe (Pulver), Suppengrün und Röstzwiebel im Closed lid 9 Min/100°C/Stufe 2 kochen.

    Zum Servieren geben wir das warm gehaltene Gemüse s.o. auf die Brotscheiben. Die fertige Gemüsebrühe gießen wir langsam aber großzügig darauf. Langsam deshalb, weil die Brotscheiben unsere geile Gemüsebrühe gierig aufsaugen...

    Zum Servieren gebe ich pro Teller einen Eßlöffel Creme fraîche mit Kräutern in die Mitte des Tellers, Schnittlauchröllchen darüber - genauso frischen Pfeffer.
    HERRLICH !!! Guten Hunger!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses eigentliche "Reste Essen" stammt aus der Nachkriegszeit. Da gabs feines Olivenöl in Bayern eher nicht... Aber Schweineschmalz - als Kraftgeber und Bratfett.
Wenn es nach 1945 schon den Thermomix gegeben hätte, hätte uns Omili damit groß gezogen ...
Ich persönlich bevorzuge das gesunde und feine Olivenöl.
Noch was:
Diese Art von Brotsuppe ist keine Suppe, in der ein paar Scheibchen Brot schwimmen.......
Diese deftige Brotsuppe kannst Du mit dem Löffel "abstechen" und mit Genuß verzehren.
Mit gerösteten Speckwürfeln kannst Du das sogar noch toppen!
Beim Essen dieser wunderbaren Speise denke ich schon manchmal, wie gut wir es heute eigentlich haben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare