3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Brunnenkressesuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Kartoffeln roh
  • 3 Stück Schalotten, halbiert
  • 2 Bund Brunnenkresse
  • 100 g Butter
  • 2 Stück Eier M
  • 125 g Sahne
  • 1 Liter Fleischbrühe
  • 200 g Weißbrot
  • Salz
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dieses Süppchen weckt die Lebensgeister ;-)
  1. Kartoffeln schälen und grob würfeln, Schalotten schälen und halbieren. Brunnenkresse waschen, Wurzeln ggf. abschneiden und die Blätter von den Stielen trennen.

    Im Closed lid die Hälfte der Butter bei 3 Min. 100°C und Stufe 1 zerlassen. Die Schalotten und die Stiele der Brunnenkresse 3 Min. 100°C und Stufe 1 andünsten. Kartoffeln und warme Brühe dazu geben, leicht salzen (am besten mit Gerrys Zaubersalz) und 30 Min. 100°C Stufe 1 kochen. //www.rezeptwelt.de/rezepte/gerrys-zaubersalz/900474

    In der Zwischenzeit das Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne in der restlichen Butter goldgelb rösten.

    Nun pürieren wir die fast fertige Suppe 20 Sek. Stufe 3 - 8 (langsam hochfahren!)

    Die Eier mit der Sahne dazu geben und 2 Min.  bei 90°C Stufe 3 die Suppe vollenden.

    Du hast es geschafft: Dieses feine Süppchen in vorgewärmte Teller füllen, mit den Brunnenkresseblättchen bestreuen und darauf die gerösteten Weißbrotwürfel verteilen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In Bayern gibt´s den Spruch:

"Es gibt nix besseres als was guads..."


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke liebe Petra für die 5

    Verfasst von Gerry kocht am 3. Februar 2016 - 21:42.

    Danke liebe Petra für die 5 Sterne!

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Süppchen schmeckt sehr

    Verfasst von PThermo am 20. Januar 2016 - 09:50.

    Das Süppchen schmeckt sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein feines Süppchen. Ich habe

    Verfasst von Thermiuser am 7. Januar 2016 - 14:17.

    Ein feines Süppchen. Ich habe 200 ml Wasser weniger genommen, damit es eine cremigere Konsistenz erreicht. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können