3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys feine Kokossuppe mit Hühnchenfilet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 EL Sojasoße dunkel
  • 350 g Hühnchenbrustfilet, in kleinen Würfeln
  • 1 cm Ingwer in Scheiben, Schuhbeck sagt NICHT schälen!
  • 2 Stängel Zitronengrasspitzen, in 1 cm langen Stücken
  • 1 Chilischote frisch, entkernt in feinen Streifen
  • 3 Tomaten ohne Stielansatz, in Achtel geschnitten
  • 1 geh. TL Tomatenmark
  • 400 g Kokosmilch, aus der Dose
  • 500 Gramm Hühnerbrühe warm
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 geh. TL Zucker
  • 4 Stängel Koriandergrün, nur die abgezupften Blätter
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schmeckt wie damals in Bangkok.........
  1. Die Hühnchenbrustwürfel in einer Schüssel mit der Hälfte der Sojasoße vermengen und eine halbe Stunde einziehen lassen.

    Nun geht´s los:

    Kokosmilch und Hühnerbrühe im Closed lid 6 Min/100°C/Stufe 1 erhitzen.

    Ingwerscheiben, Chilistreifen, Zitronengrasstückchen, Zucker, Zitronensaft und die restlichen 2 EL Sojasoße zu geben und weitere 8 Min/100°C/Stufe 1 kochen.

    Tomatenmark, Tomatenstücke und die Hühnchenbrustfiletwürfel zugeben und weitere 6 Min/100°C/Stufe1 Counter-clockwise operation kochen.

    Die nun fertige Suppe in 4 Tellern servieren - vorher aber die abgezupften Korianderblättchen darüber verteilen!

    DAS bringt´s echt!!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt der Sojasoße kannst Du auch Austern- oder Fischsoße aus dem Asialaden verwenden. Dann wird´s noch eine Spur pikanter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Sterne. Ich

    Verfasst von Gerry kocht am 20. März 2016 - 22:04.

    Danke für die Sterne. Ich hoffe, Du hast bald einen TM5. Beeile Dich, der wird in 10 Tagen nämlich 90.- € teurer!!!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept.  5 Sterne !

    Verfasst von goppeln4 am 7. März 2016 - 07:39.

    Klasse Rezept.  5 Sterne !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mich über die Sterne gefreut. Ich liebe...

    Verfasst von Gerry kocht am 6. März 2016 - 21:06.

    Hab mich über die Sterne gefreut. Ich liebe sie.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, vielen Dank für

    Verfasst von ShangriLa61 am 6. März 2016 - 16:43.

    Hallo Gerry,

    vielen Dank für deine vielen Rezepte. Ich bin noch ziemlicher TM -Neuling aber habe mich jetzt an dein Rezept gewagt weil es einfach klingt. Ist auch einfach zum Nachkochen und geschmacklich toll. Riecht nach Urlaub, Sonne, Strand und Me(h)er....

    Leider ist mir die Suppe fast zweimal übergekocht - gerade noch die Temperatur reduzieren können... Ich hatte den Meßbecher drauf - war das evtl. mein Fehler??

    Trotzdem volle Punktzahl.... -werde weitere Rezepte von Dir ausprobieren!

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, aber mariniert. Danke für

    Verfasst von Gerry kocht am 1. März 2016 - 22:00.

    Ja, aber mariniert.

    Danke für die Sterne.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an - wird

    Verfasst von Brazeline am 1. März 2016 - 21:55.

    Hört sich sehr gut an - wird das Fleisch roh in die Suppe getan?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der harte untere Teil kann

    Verfasst von Gerry kocht am 1. März 2016 - 21:41.

    Der harte untere Teil kann schon auch nach dem Kochen noch zäh sein.

    Deshalb habe ich im Rezept Deine Anregung aufgenommen und Zitronengrasspitzen geschrieben.

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube diese Suppe ist

    Verfasst von refu am 1. März 2016 - 21:34.

    Ich glaube diese Suppe ist der Hit, ist gespeichert und wird bald ausprobiert ..... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an dein

    Verfasst von Schlaftablette am 1. März 2016 - 16:11.

    Hört sich lecker an dein Rezept. Aber ist das Zitronengras nicht total hart und hölzern wenn es nur gekocht und nicht vorher zerkleinert wird?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich super an! Deine

    Verfasst von Fredipich am 1. März 2016 - 09:00.

    Hört sich super an!

    Deine Rezepte sind wirklich eine Bereicherung tmrc_emoticons.)

     

    Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habs mir auch gleich

    Verfasst von sternchen1608 am 1. März 2016 - 08:14.

    Ich habs mir auch gleich gespeichert, wird es auf jeden Fall geben!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super und besonders

    Verfasst von FrauBeckerin am 1. März 2016 - 07:28.

    Klingt super und besonders simpel, so mag ich's  tmrc_emoticons.;) gleich gespeichert. Wird sicher ausprobiert!

    Danke für's Teilen deiner bald unzähligen Rezepte  tmrc_emoticons.)

    Lieber Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können