3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Kraftbrühe mit Madeira


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 4 Zwiebeln, geschält, geviertelt
  • 40 g Butter
  • 200 g Champignonscheiben 1. Wahl, frisch oder aus dem Glas
  • 1500 g Rindfleischbrühe, heiß
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Glas Madeira (Wein), cirka 60 Gramm
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 gestr. EL Kerbel,gehackt
  • 1 gestr. EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ein feines und schnelles Süppchen wärmt die Seele.
  1. Die Zwiebelstücke imClosed lid 7 Sek/Stufe 7 zerkleinern. Wie immer mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 4 Min/100°C/Stufe 2 andünsten.

    Die Champignonscheiben nun zu geben und weitere                       5 Min/100°C/Stufe 1Counter-clockwise operation dünsten.

    In der Zwischenzeit die 1 1/2 Liter Rindfleischbrühe erhitzen und mit dem Tomatenmark in den Closed lid und weitere 8 Min/95°C/Stufe 1 Counter-clockwise operation köcheln.

    Madeira und Cayennepfeffer zugeben, 5 Sek/Stufe 1Counter-clockwise operation mischen. Abschmecken, ggf. mit Salz und Pfeffer

    Die fertige Kraftbrühe in die Suppenschalen schöpfen. Vor dem Servieren mit Kerbel und Schnittlauch bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann auch eine kleine Knoblauchzehe zu geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für deine schnelle

    Verfasst von Hexemädchen am 25. Februar 2016 - 22:01.

    Danke für deine schnelle Antwort, Gerry. Gemüsebrühpulver mache ich schon seit Jahren selbst. Da wird nichts fertig gekauft. Alfons Schuhbeck und Alexander Herrmann habe ja super Rezepte und da kann ich auch selbst nocht kreativ sein. Ich werde dein Rezept mal ausprobieren und dich von dem Ergebnis informieren. Dann gibt es natürlich auch Sterne! Schöne Grüße aus dem Rheinland.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, meine Liebe, eine gute

    Verfasst von Gerry kocht am 25. Februar 2016 - 21:18.

    Hallo, meine Liebe,

    eine gute Gemüsebrühe (am besten selbst gemacht) tut´s auch. Schmeckt halt anders ...  aber auch gut!

    Guggst Du Gerrys Gemüsebrühe .................

     

    Schöne Grüße vom See.

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, dein Rezept

    Verfasst von Hexemädchen am 25. Februar 2016 - 18:22.

    Hallo Gerry, dein Rezept liest sich gut. Da habe ich aber eine Frage: kannst du dir vorstellen, die Rinderbrühe durch eine Gemüsebrühe zu ersetzen? Da ich keine Fleischprodukte esse, wäre das für mich mit der Gemüsebrühe gut. Oder geht da der gewisse "Pfiff" verloren? Ich freue mich auf deine Antwort.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können