3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Graupensuppe nach Hausfrauenart


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Kartoffeln, geschält und gewürfel
  • 100 g Möhren, geschält und in Scheiben
  • 100 g Porree, in dünne Ringe
  • 1 Brühwürfel Fleischbrühe
  • 1 gehäuften Teel. selbstgemachte Gemüsebrühe
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1/3 Päckchen Perlgraupen, fein
  • 3 Mettwürstchen
  • 2 Bratwürstchen
  • 1 Ltr. Wasser
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mettwürstchen in den Varomaboden legen,vorher einpicksen damit das Fett rauslaufen kann. Kartoffeln, Möhren und Porree dazugeben. Bratwürste aus dem Darm zu kleinen Bällchen in den Gareinsatz. Gewürze und Brühwürfel mit dem Wasser in den Closed lid. Varoma aufsetzen und das ganze ca 45min. Varoma Stufe 1. Wenn die Zeit um ist, die Bratwürste aus dem Gareinsatz und das Gemüse aus dem Varoma in denClosed lid geben. Nach ca 30 min Garzeit die Graupen in einem Topf mit ca 1Ltr. Wasser und einer Prise Salz kochen lassen. Wenn diese gar sind, in einem Sieb gut abspülen, da die sehr glibberig sind. Nachher noch mit den  Closed lid. Die Mettwürtschen gibt es bei uns immer seperat in einem Brötchen dazu. Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich einfach zu machen

    Verfasst von Mihla am 3. April 2013 - 16:45.

    Wirklich einfach zu machen und lecker noch dazu  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach

    Verfasst von Sandra80 am 28. Januar 2013 - 14:46.

    Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Daher 5 Sterne!

    ich habe die letzten 10 Minuten alle Zutaten noch bei 90c linkslauf köcheln lassen! Super!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das einfache und

    Verfasst von maus1994 am 8. August 2012 - 01:03.

    Danke für das einfache und sehr leckere Rezept  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tanni78 Habe heute

    Verfasst von Sabine ten Wolde am 13. Oktober 2011 - 20:12.

    Hallo Tanni78

    Habe heute deine Graupensuppe nachgemacht sie schmeckt wirklich sehr lecker und ist schnell und einfach zubereitet .Mein Mann der unser Suppenkasperl ist war begeistert.Von uns Fünf Stern .Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja bei diesem Rezept bleibt

    Verfasst von Tanni78 am 24. August 2011 - 20:32.

    ja bei diesem Rezept bleibt die Suppe klar, finde ich persönlich viel leckerer. Das ist ein Rezept meiner Mutter und ich habs gestern einfach mit dem Thermomix mal probiert. Das mit den Graupen und dem Linkslauf kann ich mir vorstellen, werde ich dann beim nächsten mal probieren

    Liebe Grüße Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept, die Suppe

    Verfasst von Koani am 24. August 2011 - 18:19.

    Danke fürs Rezept,

    die Suppe meiner Schwiegermutter war immer dick,das mag ich nicht, so schmeckt mir die Suppe viel besser.

    Wenn es kühler ist wird es sie sofort geben.

    gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Graupen seperat kochen?

    Verfasst von aischa307 am 24. August 2011 - 12:46.

    Das Rezept ist dem meiner Großmutter sehr ähnlich, allerdings wird bei uns im bergischen die suppe eher dick (gewollt) weil die Graupen in der Suppe gekocht werden.....

    Nach diesem Rezept bleibt die Suppe klar, kann das sein?

    Ich wollte es im Linkslauf mal versuchen die Graupen (allerdings vorher im kalten Wasser ca 30-45min vorgequollen) im Mixtopf mitzukochen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können