3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnereintopf mit Reis und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Reis
  • 400 g - 500 g Suppengemüse (Möhren, Lauch, Sellerie) gefegt und in Stücken
  • Öl
  • 2 Hähnchenschenkel, (ca. 700 g)
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, geh. Petersilie
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Reis gem. Grundkochbuch garen und zur Seite stellen. Oder parallel zur Suppe separat im Topf garen.

    Das Suppengemüse in den TM geben und 6-8 Sek./St. 5 zerkleinern. Dann etwas Öl  zugeben und das Ganze 5-6 Min./Varoma/St,.1 andünsten. Anschließend die Gemüsebrühe zugießen.

    Die Hähnchenschenkel im Gelenk teilen und das Fleisch bis zum Knochen einschneiden. Die Fleischstücke in den Garkorb geben und diesen einhängen. Alles zusammen 45 Min./100°/Counter-clockwise operation/St.1 kochen.

    Nach der Garzeit Haut und Knochen vom Fleisch trennen und das Fleisch in Stücke schneiden.

    Brühe, Reis und Fleisch in einer Terrine oder Topf mischen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und evtl. noch einmal kurz erhitzen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Gibt es bei uns

    Verfasst von julilukine am 27. Mai 2014 - 12:04.

    Sehr lecker. Gibt es bei uns 2-3 mal pro Monat. Allerdings zerkleinere ich das Suppengemüse nur ca 4 sec. , da wir es etwas stückiger mögen. Statt Hähnchenschenkel verwende ich auch 2-3 Hähnchenbrustfilets.  5 min vor Ender der Garzeit gebe ich noch ca 100 g aufgetaute TK- Erbsen dazu.

    Dazu gibt es baguette comme chez le boulangerie. Lecker!

    Liebe Grüße


    julilukine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war super einfach

    Verfasst von Trödel am 4. Mai 2014 - 14:34.

    Das Rezept war super einfach und schnell gemacht. Ich habe alles einzeln auf den Tisch gebracht, so das jeder sich selbst seinen Teller bestücken konnte.  Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super Rezept!

    Verfasst von franziska-w am 2. Januar 2012 - 11:53.

    Das ist ein super Rezept! Meine ganze Familie liebt diesen Eintopf! In der kalten Jahreszeit gibt es ihn bei uns regelmäßig! Danke für das leckere Rezept.

    5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können