Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnersuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Hühnersuppe

  • 1 Zwiebeln, geviertelt
  • 550 g Suppengrün, geputzt, in Stücken
  • 30 g Öl
  • 600 g Hähnchenbrustfilet, in Stücken
  • 1 Liter Wasser
  • 3-4 Teelöffel Gemüsebrühepaste, (alternativ ggf. Brühwürfel)
  • 200-220 g Suppennudeln
  • 1 Liter Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Karotte, Porree und Sellerie in den Closed lid geben. 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Öl zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 / Counter-clockwise operation andünsten.
  3. Wasser und Brühpaste (ggf. Brühwürfel) in den Closed lid geben. Gewürfeltes Fleisch in den Varoma geben, Varoma aufsetzen und 20 Minuten / Varoma / Stufe 1 / Counter-clockwise operation garen.
  4. Fleisch in einen separaten Topf geben.

    Nudeln in den Closed lid geben und nach Packungsanweisung 100°C / Stufe 1 / Counter-clockwise operation kochen.
  5. Inhalt des Closed lid ebenfalls in den Topf geben, mit 1 L Wasser auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reicht dann locker für 6 kranke Mägen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann auch eingefroren und bei Bedarf aufgetaut werden. tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept und den kranken hats sogar geschmeckt

    Verfasst von Mienchen92 am 27. Januar 2017 - 18:33.

    Super Rezept und den kranken hats sogar geschmeckt

    Lg Mienchen92

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, wenn ich könnte würde ich Dir 200...

    Verfasst von LisaMuc am 14. Januar 2017 - 09:43.

    Hi, wenn ich könnte würde ich Dir 200 Eintragungen machen und dazu die 5* dazu....super lecker, wie bei Mama, ohne ein ganzes Hühnchen kochen zu müssen ...ideal wenn man Kranke hat und keine Zeit zum Kochen....aber ehlrich, man muss nicht krank sein, um diese leckere Suppe zu essen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War echt schnell und lecker. Für die kranken...

    Verfasst von pampersgirl am 2. Dezember 2016 - 09:11.

    War echt schnell und lecker. Für die kranken Mägen meiner Familie genau das richtige!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach, so gut und so schnell fertig. In...

    Verfasst von a.rohwer am 28. November 2016 - 19:31.

    So einfach, so gut und so schnell fertig. In Portionen eingefroren und nun gibt die Suppe zwischendurch wenn mir mal wieder richtig warm werden soll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker...

    Verfasst von Zipi7 am 28. November 2016 - 15:49.

    Richtig lecker


    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm!lecker,genau das Richtige im Winter.

    Verfasst von Fröbi am 24. November 2016 - 21:54.

    Hm!lecker,genau das Richtige im Winter.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist gespeichert

    Verfasst von knuspi31 am 23. November 2016 - 15:33.

    ist gespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt für mich. Ich hasse es ein Suppenhuhn...

    Verfasst von TanjaRanzinger am 23. November 2016 - 15:09.

    perfekt für mich. Ich hasse es ein Suppenhuhn zu kochen und auszulösen. Diese Variante ist super und voll lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können