3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienische Spargelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 800 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 500 g grüner Spargel
  • untere 1/3 geschält,in Stücken (4 cm)
  • 250 g Mascarpone
  • 2 prisen, Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben ,Gareinsatz einhängen,Spargel einwiegen und 15min/Varoma/Stufe1 bissfest garen. Gareinsatz entnemehn und Spargel in einervorgewärmten Suppenschüssel warm halten.Mascarpone in den Mixtopf geben und 5min./100grad/Stufe2,5 (5min./100grad/stufe2)ohne Messbecher etwas einkochen,dabei den Gareneinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.


    Salz,Pfeffer,Zucker und Zitronensaft zugeben,10Sek./Stufe3 einrühren,abschmecken und dann über die Spargelstücke giessen.


    Bemergungen:


    Zum servieren in tiefe Teller füllen und evt. mit einem Klecks Mascarpone oder glatterPetersilie garnieren.


    Wenn Sie Weissen Spargel nehmen ,müssen die Stangen komplett geschält werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Lieblingsspargelsuppe,

    Verfasst von DaTi74 am 26. März 2013 - 07:34.

    Meine Lieblingsspargelsuppe, püriere jedoch die Hälfte vom Spargel für einen inttensiveren Geschmack.

    Vielen Dank, lg DaTi74

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Habe gerade diese Suppe

    Verfasst von erikay am 15. Mai 2012 - 19:43.

     

    Habe gerade diese Suppe zubereitet. Ich war mit dem Endergebniss leider überhaupt nicht zufrieden. Sie war mir viel zu dünn und zu fade. Ich denke, Spargel für eine Suppe muss direkt im Wasser gekocht werden, damit dieses auch den Geschmack vom Spargel annehmen kann. Habe kurzerhand die Hälfte vom gekochten Spargel wieder in den Mixtopf  zur Suppe gegeben und püriert. Dann war's ok.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ital. Spargelsuppe

    Verfasst von new soul am 13. April 2011 - 18:07.

    Hallo,

    diese Suppe kenne ich aus dem Finessen-Rezeptheft. Sie ist einfach zuzubereiten und schmeckt echt gut!

    LG, new soul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können