Käse-Porree-Suppe Rezept nicht getestet
Benutzerbild Gast
erstellt: 09.02.2015 geändert: 08.10.2015

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Porree-Suppe

Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Käse-Porree-Suppe
  • 1 Porreestange, in Ringe geschnitten
  • 1 Möhre, in kleine Stücke geschnitten
  • 20 g Öl
  • 25 g Weißwein
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 100 g Cheddar, in Stücke
  • 200 g Sahneschmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Cheddar im Mixtopf 12 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Käse zur Seite stellen und den Closed lid saubermachen.

  2. Lauch und Wurzeln mit dem Öl in den Closed lid geben und 6 Min. / 120 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 dünsten.

  3. Wein zu dem angedünsteten Gemüse geben und ohne Messbecher 1 Min. / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 ablöschen

  4. Die Brühe, das angebratene Hackfleisch, eine Prise Salz und Pfeffer dazugeben und 8 Min. / 100 Grad/ Counter-clockwise operation / Stufe 1 kochen.

  5. Schmelkäse und zerkleinerten Cheddar dazugeben und nochmal 2 Min. / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 2 köcheln lassen.

  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann Schnittlauch oder edelsüßes Paprikapulver noch dazugeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem die Suppe zu dunnflüssig ist, kann 3 gestrichene EL hellen Soßenbinder dazugeben und das ganze nochmal 2 Min. / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 2 köcheln lassen.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nicht schlecht vom Geschmack
    Verfasst von tscholtes am 18. April 2016 - 23:50.

    Nicht schlecht vom Geschmack her. schmeckt übrigens auch ohne gehacktes. 

    Es gibt Menschen, die achten penibel auf gutes Aussehen. Und dann gibt es mich. Ich achte penibel auf gutes Essen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ärgert mich auch gerade mit
    Verfasst von 2915 Henjoki am 2. November 2015 - 15:56.

    Ärgert mich auch gerade mit dem Hackfleisch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das angebratene
    Verfasst von manulu am 21. Oktober 2015 - 20:09.

    Das angebratene Hackfleisch???? Ziemlich doof, wenn das nicht in der Zutatenliste erscheint! Da sollte  man sich schon drauf verlassen können.

    Dann hätte ich gleich eine von den vielen Hackfleischvarianten gewählt, die hier herumgeistern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können