3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käse-Wein-Suppe die von der Käse-Wein-Messe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 100 g Käse würzig, auf der Messe hatten wir Alpprinz, Gouda geht auch
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Margarine
  • 40 g Mehl
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 250 g Weißwein, Riesling
  • 125 g Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Käse in den Closed lid 5 Sek./Stufe 8, umfüllen. Die Zwiebel in den Closed lid geben und bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen. Mit den Spatel nach unten schieben. Dann die Margarine dazu geben 2,5 Min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen. Danach das Mehl zu geben und nochmals 2,5 Min./Varoma/Stufe 1 anschwitzen lassen. Jetzt mit Brühe auffüllen und den Käse dazu geben und für 8 Min./95°C/ Stufe 2 aufkochen lassen. Jetzt erst den Weisswein und die Sahne zu geben, kurz  auf Stufe 8 pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß stufenweise aufschäumen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meiner Meinung nach ist die Suppe warm genug und muss nach der Zugabe von Wein und Sahne nicht noch einmal aufgekocht werden. Wer es dennoch heißer mag, der kann die Suppe bei ca. 90°C nochmals für 5 Minuten erhitzen aber nicht kochen, sonst flockt die Sahne aus. Evtl. mit kleinen Käsecrutons bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hmm, deine Rezept hört sich

    Verfasst von Alte Eule oo am 27. Mai 2015 - 23:01.

    Hmm, deine Rezept hört sich interessant an. Es ist geherzt, gespeichert und wird mit Sicherheit bald verputzt tmrc_emoticons.;) .

    Danke für das interessante Rezept tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...und ich war dabei :)  die

    Verfasst von Petra 1969 am 27. Mai 2015 - 20:07.

    ...und ich war dabei tmrc_emoticons.)  die ist sooooo leggggga

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können