3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalte Tomatensuppe mit Basilikumparfait und Ziegenkäse-Taler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Tomaten-Kaltschale

  • 100 g Zwiebel
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • 0,2 Liter Kräftiger Rotwein
  • 1 Dose geschälte Tomaten (700ml)
  • 1 Chilischote
  • 0,25 Liter Wasser
  • 1 Prise Salz und Zucker

Basilikumparfait

  • 200 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL feines Meersalz
  • 2 Eigelb (Eiweiße für Ziegenkäse aufheben)
  • 100 g Basilikumblätter

Ziegenkäse-Taler

  • 4 Ziegenkäse-Taler
  • 1 TL Kräutersalz
  • 3 EL Mehl
  • 2 Eiweiß
  • 2 EL Milch
  • 50 g Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • 6
    12h 40min
    Zubereitung 12h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Tomaten-Kaltschale
  1. 1.Ingwer und Zwiebel und Chilischote in Closed lid geben, 6 Sek/Stufe 5. Mit Spatel nach unten schieben. Öl und Zucker zufügen, 2 Min/100 Grad/Stufe 1 glasig karamelisieren. Mit Wein ablöschen und 2 Min/100 Grad/Stufe1.

    2. Tomaten zufügen und 10 Min/80 Grad/Stufe 1 köcheln lassen.

    3.Wasser zugeben und 2 Min/100 Grad Stufe 1 aufkochen. 30 Sek/Stufe 10 zerkleinern. Mindesten 1 Stunde kaltstellen. Direkt vor dem Servieren nochmals 20 Sek/Stufe 10 aufschlagen (oder mit Schneebesen) und mit Salz und Zucker abschmecken.

  2. Basilikumparfait
  3. 1.Milch, Sahne, Zucker in den Closed lid geben und 3 Min/100 Grad/Stufe 1 aufkochen.

    2.Basilikumblätter waschen, trocken schleudern und in den Closed lid geben. 10 Sek/Stufe 2 umrühren.

    3.10 Minuten abkühlen lassen. Eigelb zugeben. 30 Sek/Stufe 10 pürieren. Mindestens 8 Stunden im Tiefkühler gefrieren.

  4. Ziegenkäse-Taler
  5. Käsetaler einseitig mit Kräutersalz, beidseitig mit Mehl bestreuen. Eiweiße und Milch gut vermischen. Scheiben erst in Eiweißmasse, dann mit den Semmelbröseln panieren. Panierte Scheiben mindestens 2 Stunden einfrieren.

  6. Anrichten
  7. 1.Tomaten-Kaltschale w.o. beschrieben aufschlagen und abschmecken; auf vier tiefe Teller verteilen.

    2.Ziegenkäse-Taler direkt aus dem Tiefkühler auf beiden Seiten in sehr heißem Öl (kein Olivenöl) goldgelb braten. Rasch arbeiten, damit der Käse nicht schmilzt.

    3.Basilikum-Parfait und Käsetaler auf die Teller verteilen, evtl mit Basilikumblätter dekorieren und sofort mit Suppenlöffel servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Ziegenkäse-Taler kann man auch Büffelmozarella-Taler verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Heidi, vielen Dank für

    Verfasst von UdoSchroeder am 8. Mai 2016 - 18:54.

    Hallo Heidi, vielen Dank für die Sterne und liebe Grüße nach Bayern. Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Udo, dieses Rezept hört

    Verfasst von Heidi am 8. Mai 2016 - 17:38.

    Hallo Udo,

    dieses Rezept hört sich grossartig, ist für unsere nächste Gartenparty fest eingeplant. Werde berichten, wie es bei unseren Freunden angekommen ist.

    Schöne Grüsse aus Bayern in meine Heimat (Königstein/Kelkheim)

    Heidi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können