3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Gemüsesuppe


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

Zutaten für die Suppe

  • 2 Esslöffel Butter
  • 8 Stück Kartoffeln, mittelgroß
  • 2 Stück Karotten, mittelgroß
  • 1 Stück Kohlrabi
  • 40 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1-2 Esslöffel Tellofix oder andere Brühe
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 1 Esslöffel Essigessenz
  • 100 g Sahne
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 700 g Wasser
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung der Suppe:
  1. 1. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel,

    den Kohlrabi schälen, ebenfalls klein würfeln,

    die Karotten der Länge nach  halbieren und in kleine Scheiben schneiden.

     

     

  2. 2. Butter in den Mixtopf geben, bei 100 Grad / 4 Min,  Gentle stir setting

  3. 3. Ca. die Hälfte der vorbereiteten Kartoffeln ( 4 Stück) zum Butter dazu geben, 1 Min Gentle stir setting,

    Salz, Brühepulver , Mehl und Wasser ebenfalls dazu und

     10 Min / 100 Grad / Stufe 1 kochen lassen.

  4. 4. Das restliche Gemüse in den Varomabehälter geben,

    Messbecher nach  den 10 Min vom Topf abnehmen,

    Varoma auf Mixtopf setzen und weitere 20 Min / Stufe Varoma weiterkochen lassen.

    (Gemüse kann je nach Geschmack weich oder bißfest gegart werden)

  5. 5. Wenn die Zeit abgelaufen ist, Varoma abnehmen,

    die Sahne, Essig, Pfeffer und Muskatnuss in den Mixtopf geben,

    bei Stufe 8 /  5 Sekunden die Suppe pürieren,

  6. 6. Die Suppe in einen Kochtopf umschütten, das Gemüse vom Varoma in die pürierte Suppe geben und mit  Salz und Pfeffer abschmecken.

    Wer mag, kann noch Petersilie darüber streuen oder Bärlauch dazu geben, und mit Maggi würzen.

     

    Guten Appetit!

  7. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Closed lid


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren