3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel Karotten Suppe mit Hackbälchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Stück Brötchen vom Vortag
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knobblauch
  • 20 g Öl
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Stück Karotten
  • 1 EL Brühe/Gemüsebrühepaste
  • 1/2 Stück Porre
  • 3 Stück Kartoffeln
  • 1200 g Wasser
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1)
  1. Brötchen in Stücke schneiden und mit der Petersilie in den Closed lid        10 Sek./St. 10 reiben. Umfüllen

    Zwiebel schälen und vierteln, Knoblauchzehe schälen und in den Closed lid 5 Sek./St. 5

    Mit dem Spatel herunterschieben und Öl einwiegen.

    Im TM5 = 2 Min./120 Grad/St.1  Oder  Im TM31 = 2 Min./ VAROMA-Stufe/St.1 andünsten 

    Semmelbrösel mit Petersilie sowie Hackfleisch und Gewürze in de Mixtopf zu den gedünsteten Zwiebel/Knoblauch geben und 2 Min./Dough mode,  kneten

    Daraus ca. 20 Klößchen formen und in den Varoma-Einlegeboden verteilen. 

    Karoffel schälen und in Würfel schneiden, Karotten schälen und in Scheiben, Porre in Ringe schneiden und in das Garkörbchen füllen.

    Wasser und Brühe in den Closed lid, Garkorb einhängen und den Varoma aufsetzen.

    30 Min./Varoma/St. 2 garen

    Klößchen und Gemüse in einen Topf umfüllen und die Brühe abschmecken, evtl. nachwürzen. 

    Brühe zum Gemüse und Hackfleischbällchen in den Topf gießen und ca. 10 Min ziehen lassen. Wer möchte, kann noch etwas Kräuter (frisch/TK) darüber streuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das leckere Rezept

    Verfasst von Golfer am 5. März 2016 - 22:40.

    Danke für das leckere Rezept - hat super geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, den Eintopf gab es

    Verfasst von KaBe83 am 21. September 2015 - 08:42.

    Hallo,

    den Eintopf gab es gestern bei uns. Ich hatte noch gehackte Zwiebeln übrig und habe die unten mit in die Garflüssigkeit gegeben für den Geschmack - gesehen hat man davon am Ende nicht mehr viel.

    Ich musste wie im Rezept beschrieben noch kräftig nachwürzen. Lecker war's!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen vielen dank für die

    Verfasst von marbir86 am 26. September 2014 - 21:00.

    Hallöchen

    vielen dank für die Antwort,

    werde den Eintopf auf jedenfall probieren!!!

    Werde dann berichten tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marbir86, dieser

    Verfasst von Helene Hollstein am 25. September 2014 - 01:14.

    Hallo Marbir86,

    dieser Eintopf ist auch im TM31 möglich  tmrc_emoticons.) 

    Im Text steht wie gedünstet wird tmrc_emoticons.;)

    Freu mich dass euch das Rezept gefällt tmrc_emoticons.D

    LG

    * tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach so zu bewerten habe ich

    Verfasst von Bruseliese1967 am 25. September 2014 - 00:20.

    Ach so zu bewerten habe ich vergessen natürlich tmrc_emoticons.D

    Bruseliese tmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute ich muss jetzt

    Verfasst von Bruseliese1967 am 24. September 2014 - 23:59.

    Hallo Leute tmrc_emoticons.D ich muss jetzt mal was sagen. Die Suppe ist von mir gekocht und von meinem Mann und mir ruck zuck verputzt worden. Ich weis nur eines , die kommt bei mir bald wieder in den TM . Mindestens 5 Sterne .

    Bruseliese tmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo also ich finde das

    Verfasst von marbir86 am 22. September 2014 - 17:27.

    Hallo

    also ich finde das Rezept hört sich voll lecker an!!!

    Werde ich auf jedenfall probieren,

    ich hoffe nur das ich alles in meinen Thermi bekomme,

    habe noch den TM31 tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüsse  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ....das Gleiche habe ich

    Verfasst von Rischi am 22. September 2014 - 15:05.

    Hi,

    ....das Gleiche habe ich gerade auch gedacht. Finde es unmöglich und ziemlich feige, wenn Rezepte UNBEGRÜNDET so mies bewertet werden!

    LG

    Rischi

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich finde es

    Verfasst von Thermispatz am 22. September 2014 - 14:43.

    Hallo zusammen,

    ich finde es nicht in Ordnung Bewertungen ohne Kommentare abzugeben.Warum hat dieses Rezept nur 2 Sterne bekommen? LG Thermispatz

    Man kann vernichtet werden,aber aufgeben darf man nie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können