3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelcremesuppe - leicht & lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Für die Suppe:

  • 100 g Karotten, (grobe Stücke)
  • 100 g Lauch, (Ringe)
  • 1 EL Öl
  • 250 g Kartoffeln, (geviertelt)
  • 500 g Fleischbrühe
  • 2 Prisen Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Sahne, pflanzlich (z.B. Soja)
  • Muskat
5

Zubereitung

    Andünsten & Kochen
  1. Karotten und Lauch in den Closed lid geben und 5 Sek., Stufe 5 zerkleinern. Zerkleinertes Gemüse mit dem Spatel zum Boden des Mixbechers schieben. Öl dazugeben und 5 Min., Varoma, Stufe 2 (ohne Messbecher) andünsten.

     

  2. Kartoffeln zum angedünsteten Gemüse geben und alles 3 Sek., Stufe 5 zerkleinern. Mit Fleischbrühe aufgießen, Salz und Pfeffer hinzufügen. 22 Min., 100°, Stufe 2 (mit Messbecher) kochen.

  3. Pürieren & Abschmecken
  4. Nach Ende der Garzeit Sahne und geriebene Muskatnuss zur Suppe geben und nochmals 2 Min., 90°, Stufe 2 erhitzen. Anschließend 30 Sek., stufenweise (Stufe 5-9) pürieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Abschmecken ist - je nach Kartoffelsorte - die Konsistenz zu beachten. Falls es zu dickflüssig sein sollte, einfach noch etwas Flüssigkeit hinzufügen und kurz rühren.

Die Fleischbrühe sollte unbedingt selbstgemacht (z.B. auch mit TM-Fleischbrühe-Grundstock) sein - ich finde, das gibt der Suppe ihren besonderen Geschmack.

Die Portionsangabe in diesem Rezept versteht sich als "Sattmacher" für 2 Portionen. Als Vorspeise erhält man 4-5 Portionen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leicht, Lecker, PERFEKT!

    Verfasst von Resikuuuh am 13. März 2015 - 15:55.

    Leicht, Lecker, PERFEKT! Vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt prima! Habe die

    Verfasst von Palme am 7. November 2014 - 13:09.

    schmeckt prima! Habe die Suppe noch ergänzt mit etwas Sellerie und Zucchini (mußten gerade aufgebraucht werden) mit Sojasoße und viel frischen Kräutern (was der Garten noch so hergab)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können