3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe für kalte Tage


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 850 g Kartoffeln, in Stücken
  • 550 g Wasser
  • 400 g Gemüse, nach Saison oder Geschmack
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Becher Sahne
  • etwas Schmand
  • etwas Milch
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prisen Muskat
  • 3-4 Stück Bockwürstchen
5

Zubereitung

  1. 1. 550g Wasser einwiegen und die 2 Brühwürfel hinzugeben.

     

    2. Garkorb einhängen und Kartoffeln einwiegen, Gemüse (Ich nehme meistens Zwiebel, Karotten, Lauch und was sonst noch so im Kühlschrank oder Garten ist) und die Knoblauchzehe in den Varoma geben. (Falls nicht alle Kartoffeln in das Garkörbchen passen, gebe ich diese auch in den Varoma)

     

    3. 30 Minuten / Varoma/ Stufe 1 garen.

     

    4. Kartoffeln und Gemüse nun zu der übrigen Garflüssigkeit geben; mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

    Sahne zugeben, danach je nach Geschmack und gewüschter Konsistenz Schmand und Milch zufügen.

     

    5. Jetzt Closed lid schließen und ein Zewa zwischen Deckel und Meßbecher geben, damit nichts rausspritzen kann.

    Nun ca. 30 Sek /Stufe 5 pürieren. (Kann man auch nach Geschmeck variieren - z.B. nur Stufe 3-4 dann ist die Suppe stückiger.)

     

    6. Jetzt noch die Bockwürstchen, entweder in Scheiben geschnitten oder Mini-Würstchen, zugeben und alles 5 Min/Counter-clockwise operation/100 Grad/Stufe 1-2 erwärmen.

    7. Guten Appettit tmrc_emoticons.-)

     

     Bei dieser Suppe sind der kreativität keine Grenzen gesetzt, hatte sie auch schon als Kartoffel7Kürbissuppe.

    Statt Bockwürste können auch Wiener oder Speckwürfel verwendet werden.

    Dazu schmeckt geröstetes Bagutette oder warme Semmeln gerade an kalten Herbsttagen mhhhh...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren