3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe mit Avocado und Lachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 Gramm Kartoffeln, (mehlig oder fest Kochend)
  • 0,6 Liter Wasser, (600 ml)
  • 2 Teelöffel Gewürzpaste, (Gemüsebrühe für 600 ml)
  • 120 Gramm saure Sahne, (oder Schmand)
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Stück Avocado
  • 1 Teelöffel Sahnemeerettich
  • 4 Scheiben Räucherlachs
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Schritt
  1.  

     

    Gemüsebrühe in den Closed lid Topf geben, die geschälten und klein geschnittenen Kartoffeln 20 min / 100° C / Stufe 1 garen bis sie richtig weich sind.

     

    Anschließend 10 sek / Stufe 8 pürrieren.

     

    Während die Kartoffeln garen, den Lachs in schmale Streifen schneiden.

  2. 2. Schritt
  3.  

     

    Zwischenzeitlich den Dill waschen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen.

     

    Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch rauskratzen und in die Suppe geben. Saure Sahne und den Sahnemeerrettich ebenfalls dazugeben und 10 sek / Stufe 10 pürieren.

     

    Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

    Die Suppe in Teller verteilen, den Lachs in der Mitte drapieren und mit etwas Dill verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu frisches Baguette reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...

    Verfasst von ÂnnaPa am 1. Mai 2017 - 20:27.


    Habe dieses Rezept soeben nachgekocht : wirklich sehr lecker! Danke Marco!
    Die Menge reicht für 4 Suppenteller. Bei uns als Abendessen für 2 Personen also gerade ausreichend. Nächstes Mal werde ich ein bisschen mehr machen - weil es so lecker war tmrc_emoticons.-)
    Und das, obwohl ich keinen Dill und keine saure Sahne bzw Schmand (ersetzt durch Cremefine 7% mit Mehl verdickt) vorrätig hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können