3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe mit Mettwurst


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Einlage

  • 100 g Möhre
  • 250 g Sellerie
  • 100 g Kartoffeln
  • 50 g Porree (Lauch), nur den grünen Teil
  • 1 TL Kräutersalz, leicht gehäuft
  • 500 g Wasser

Suppe

  • 1 Stück Zwiebeln, rot, mittelgroß
  • 70 g Porree (Lauch), nur den weißen Teil
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 geh. TL Gemüsebrühe
  • 50 g Sahne
  • 70 g Schmand 24%
  • 3 Stück Mettwurst (Mettenden)
  • 1/2 TL schwarzen Pfeffer

Zum Verfeinern

  • 1-2 Zweiglein Petersilie, gehackt
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Möhre, Sellerie und 100 g Kartoffeln in kleine Würfel von ca. 0,5 cm schneiden (alternativ nehme ich den entsprechenden Einsatz vom Börner Hobel). Den grünen Porree (Lauch) in feine Ringe schneiden und alles zusammen in den Gareinsatzgeben.

    Wasser in den Mixtopf geben und den Gareinsatz einhängen. Kräutersalz über das Gemüse streuen.

    14 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen

    Gareinsatz beiseite stellen. Garflüssigkeit auffangen.

  2. Die Zwiebel und den weißen Porree (Lauch) in grobe Stücke schneiden. In den Mixtopfgeben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 2 andünsten.

    Die restlichen 400 g Kartoffeln in grobe Stücke schneiden, Garflüssigkeit auf 600 g mit Wasser ergänzen und zusammen mit dem Gemüsebrühpulver in den Mixtopf geben.

    18 Minuten/100°C/Stufe 1 garen.

    Sahne, Schmand, Pfeffer zugeben und 30 Sek./Stufe 5 pürieren.

    Mettwurst in dünne Scheiben schneiden und mit den gegarten Gemüsewürfeln aus dem Gareinsatz zugeben.

    Alles 2 Minuten/100°C/Counter-clockwise operationStufe 2 unterrühren.

    Die Suppe etwa 5 Minuten ziehen lassen und nach Geschmack mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer das Gemüse nicht so grob mag oder für eilige Köche: Das Gemüse für die Einlage kann man natürlich auch 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Sieht halt nicht so schön aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach gemacht und vor

    Verfasst von QueenAnne am 23. Februar 2016 - 22:12.

    Super einfach gemacht und vor allem total lecker!!!!

    Vielen herzlichen Dank für das tolle Rezept!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend gemacht und

    Verfasst von Schnurpsl am 9. Dezember 2015 - 22:27.

    Heute Abend gemacht und gegessen. Sehr leckere Kartoffelsuppe. Habe sie mit Würstchen gemacht. Wir drei haben alles aufgegessen. Gibt es bestimmt bald wieder. Fünf verdiente Sterne.

    Liebe Grüße von Schnurpsl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und es hat sehr

    Verfasst von Opatitus am 1. Oktober 2015 - 23:10.

    Heute gekocht und es hat sehr gut geschmeckt. Selbst bei den Kindern ist sie gut angekommen.☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie gestern gekocht, ist

    Verfasst von kallirike am 1. Oktober 2015 - 14:26.

    Hab sie gestern gekocht, ist heute noch leckerer Cooking 10

    Hab die Zutaten fast verdoppelt, aber nur 800g Wasser genommen. Es wurde etwas knapp mit dem Gareinsatz, hat aber letztendlich geklappt. Uns hat sie super geschmeckt, danke für das Rezept...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh sorry  Natürlich müssen

    Verfasst von Urmel2015 am 30. September 2015 - 09:48.

    Oh sorry  tmrc_emoticons.~ Natürlich müssen noch Kartoffeln rein. Habs nachgetragen. 

    Mixingbowl closed Resi mixt und mixt und mixt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, im Rezept steht, dass

    Verfasst von Opatitus am 28. September 2015 - 18:41.

    Hallo,

    im Rezept steht, dass als Einlage 100 g Kartoffeln benötigt werden. Aber in der Suppe selbst sind doch auch Kartoffeln. Wie viel Gramm müssen da denn rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird meine neue

    Verfasst von Mhohmann am 27. September 2015 - 21:11.

    Sehr lecker,

    wird meine neue Lieblingssuppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können