3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelsuppe mit Senf (auch super als Partysuppe)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 kl. Ziebel
  • 30 g Butter
  • 500 g geschälte Kartoffeln
  • 500 g Fleisch oder Gemüsebrühe
  • 1 Becher Creme Fine Creme Fraiche
  • oder 1 Becher Schmand
  • 50 g Creme Fine zum Kochen
  • 40 g Senf
  • 100 g Kochschinken oder Fleischwurst in Würfel geschnitten
  • Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Spritzer Süßstoff
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel auf Stufe 6 im Closed lid zerkleinern


    Butter dazugeben


    3 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten


    Kartoffeln dazugeben


    auf Stufe 4 zerkleinern


    Brühe angießen


    25 Min. / 100°/ Counter-clockwise operation / Stufe 2-3 garen lassen.


    Das Ganze ca. 30 Sek. / Stufe 5-6 pürieren.


    Die restlichen Zutaten dazugeben und 3 Min. / 100° / Stufe 3 erhitzen und unterrühren.


    Guten Appetit.


    Für eine Party die Menge einfach vervielfachen ( die doppelte Menge passt noch ganz genau in den Thermomix) und dazu frisch gebackenes Brot reichen.


    Statt Kochschinken oder Fleischwurst schmeckt die Suppe auch sehr gut mit Krabben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von sigi2303 am 17. Oktober 2016 - 09:40.

    Hallo,

    ich habe die Suppe noch mit etwas Meerrettich verfeinert und zum Schluss mit geräuchertem Lachs serviert.

    Oberlecker, danke fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Sockenliebe am 25. November 2014 - 19:11.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker und nochmal

    Verfasst von Sandra1607 am 20. November 2014 - 10:21.

    Lecker, lecker und nochmal lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!

    Verfasst von Hornwespe am 24. Oktober 2014 - 16:17.

    Sehr gut!

    Der beste Läufer hinterlässt keine Spuren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab die Suppe

    Verfasst von Kiki 72 am 26. März 2013 - 17:10.

    Sehr lecker! Hab die Suppe zum Geburtstag meines Mannes gemacht und habe allerdings,wie manch andere hier, die Einlagen ( Lachs, kleine Würstchen, Petersilie, Schnittlauch) separat angeboten. Das ist Super angekommen und hat allen sehr gut geschmeckt!!! Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Suppe gerade gekocht

    Verfasst von steinbothe am 21. März 2012 - 14:05.

    tmrc_emoticons.) Habe die Suppe gerade gekocht und gegessen, wirklich sehr lecker. Ich habe sie mit je der Hälfte mittelscharfem Senf und bayrischem, süßem Senf gemacht. So habe ich mir die Flüssigsüße gespart und die Suppe bekam eine tolle "Zeichnung". Werde das Rezept in meine Lieblingsrezepte aufnehmen. Danke schön und 5 Sterne.

    Bleib wie du bist, die Anderen gibt es doch alle schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schokohase,habe dein

    Verfasst von Dirtsa am 29. Mai 2011 - 15:01.

    Hallo Schokohase,

    habe dein Rezept gestern zu meiner Geburtstagparty gemacht. Die Suppe ist super gut angekommen. Alle Gäste waren begeistert und die wird es ja auch so mal zwischendurch bei uns geben. Danke fürs einstellen tmrc_emoticons.) von mir 5 Sterne

    LG Dirtsa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen dank für das Rezept,

    Verfasst von ankypanky am 4. Januar 2011 - 20:53.

    tmrc_emoticons.) Gentle stir settingvielen dank für das Rezept, ich habe es soeben nachgekocht mit Bauzner Senf.Sehr fein! Es ist eine gute Bases für weitere Ideen: ich werde für Gäste (ich erwarte ca. 24) Schälchen mit Kochschinkenwürfel,Fleischwurstwürfel, geraspelter alter Gouda,Schnittlauch geschnitten, gehackter Petersilie, in Butter gebackene Croutons reichen. so kann jeder "seine"Variante komponieren und es macht etwas her. Aufgrund der benötigten Menge werde ich wohl den Thermomix zum Zerkleinern und anschließenden Pürieren verwenden und herkömmlich auf dem Herd kochen

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bin zwar nicht die

    Verfasst von küchenqueen am 7. Dezember 2010 - 15:28.

    Hallo

    Bin zwar nicht die Verfasserin dieses Rezeptes aber habe sie schon zig mal gekocht,schon zu Zeiten ohne den TM.Ich nehme immer den einfachen Mittelscharfen Senf.

    Propier es einfach aus ob es euch so schmeckt, nachwürzen geht immer!!!

    Gruß Küchenqueen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zutaten

    Verfasst von lissy25 am 7. Dezember 2010 - 15:19.

    Hallo Schokohase,

    was nimmst du für Senf (schwarf, mittelscharf, süß?)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckere Suppe - grad jetzt im Winter!

    Verfasst von kristina82 am 7. Dezember 2010 - 15:09.

    Lecker war´s! tmrc_emoticons.)
    Wir haben die Fleischwurst-Variante gemacht und die Cremefine habe ich weggelassen, da gerade nicht im Haushalt vorhanden, bzw. da ich für 50g nicht extra eine Flasche kaufen wollte. Ich habe einfach ein bisschen mehr Schmand drangemacht (den hatte ich noch).

    LG, Kristina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo annemareile, vielen

    Verfasst von Schokohase am 13. Juli 2010 - 15:32.

    Hallo annemareile,

    vielen Dank für das Lob und vielen Dank für den Tipp. Wenn du magst, könnstest du die Suppe auch mit den Sternchen bewerten.

    LG Schokohase

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar

    Verfasst von annemareile am 13. Juli 2010 - 14:35.

    Ich koche die Suppe zum wiederholten Mal, sie ist wunderbar, der Senf macht eine tolle Farbe. Ich gebe immer noch etwas Zitronensaft und Zucker dazu.

    AnneMareile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können