Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kerbelsuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel, in groben Stücken
  • 2 Teelöffel Öl
  • 400 g Kartoffeln, in groben Stücken
  • 1 Bund Kerbel, abgezupft (Menge nach Geschmack)
  • 450 g Gemüsebrühe
  • 2 EL saure Sahne o. Schmand, (ich nehme auch manchmal 100 g Buttermilch, wegen der Kalorien)
  • 1-2 Stück Cabanossi o. Paprikawürstle, in Scheibchen (optional)
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben

     

    2. Öl zugeben und 2 Min./Stufe 2/Varoma dünsten

     

    2. Kartoffeln zugeben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern

     

    3. Kerbel und Gemüsebrühe zugeben und 15 Min./Stufe 2/100°

    kochen

     

    4. pürrieren 8 Sek./Stufe 6 (je nach dem wie fein man die Suppe mag)

     

    5. saure Sahne und Würste zugeben und 6 Sek./Stufe 2/Counter-clockwise operation verrühren

     

    6. evtl. mit Wasser verdünnen, wenn die Suppe zu dick sein sollte, nachwürzen und nochmal 6 Sek./Stufe 2/Counter-clockwise operation verrühren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt auch ohne Wurst


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare