3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsebsuppe mit Blumenkohl (ww)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Liter Gemüsebrühe, oder Brühpulver selbstgemacht
  • 1 EL Curry-Würzpaste, indisch, oder 2 TL Garam-Masalla
  • 1 Blumenkohl in Röschen, nicht zu groß
  • 400 g Kichererbsen (eingeweichte), (200 g Trockenerbsen) oder Konserve
  • 2 EL Koriander, frisch, es geht auch Petersilie
  • 4 EL magermilchjoghurt, bis 0,5 % Fett
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 sec./ Stufe 5 zerkleinert. Öl dazugeben, 2 min./ Varomastufe andünsten. Danach Kreuzkümmel dazugeben und 1 weitere Minute mitdünsten.

    Gemüsebrühe,Currypaste und Kichererbsen hinzufügen, Blumenkohl in den Varoma legen und 20 min/ Varoma/Counter-clockwise operation kochen bis das Gemüse leicht bissfest ist. ( bei Kichererbsen aus der Konserve verkürzt sich die Kochzeit)

    Etwas gekochte Kichererbsen herausnehmen, 1/2 des Blumenkohl's in den Closed lid geben und 10 sec. /St. 8 pürieren. Die entnommenen Kichererbsen und den restlichen Blumenkohl wieder in den Closed lid geben und 30 sec./ St. 2/ Counter-clockwise operation unterrühren.

    Jede Portion mit 1 EL Joghurt und Korianderblättern garnieren.

    (Sind 4 ww-Points pro Portion.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Suppe ist gerade fertig geworden, nicht jeder...

    Verfasst von Silvia TM31 am 6. April 2017 - 10:32.

    Die Suppe ist gerade fertig geworden, nicht jeder hat den gleichen Geschmack Masalla kannte ich noch nicht. Das Gewürz ist mir zu intensiv, habe noch Schinkenwürfel mit hinein getan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geschmeckt! Da ich

    Verfasst von Natse am 20. Juni 2016 - 20:28.

    Hat gut geschmeckt!

    Da ich keinen Blumenkohl essen kann, habe ich Broccoli genommen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben schon probieren

    Verfasst von lopessemedo am 26. November 2014 - 11:19.

    Wir haben schon probieren essen und schmeckt gut. Wir möchten sicher nicht nochmal kochen dein rezept. Ich möchte andere Rezept suchen und finde...koche mal...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Evalinga, danke für die

    Verfasst von matzlein am 22. Oktober 2014 - 22:35.

    Hallo Evalinga,

    danke für die Sterne. Ich nehme Garam masala und Curry, die es als Fertiggewürz in großen Supermärkten. gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und leicht!!! nur

    Verfasst von Evalinga am 20. Oktober 2014 - 21:44.

    Sehr lecker und leicht!!!

    nur woher kann ich die indische Currypaste bekommen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Habe Garam

    Verfasst von aguse23 am 8. Oktober 2014 - 20:39.

    Mega lecker! Habe Garam Masala & Curry verwendet und noch Möhren sowie Kartoffeln hinzugefügt. Einfach total super und so schnell zubereitet. Vielen Dank für das tolle Rezept. 5* von mir. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und unkompliziert

    Verfasst von Katie2012 am 7. Januar 2014 - 21:27.

    Lecker und unkompliziert zubereitet... Freu mich schon auf das Mittagessen morgen (habe vorgekocht)  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :|  Hallo Mitrana, meinst Du

    Verfasst von matzlein am 3. Juli 2013 - 01:04.

    tmrc_emoticons.|  Hallo Mitrana,

    meinst Du die gesamte Suppe oder nur die Kichererbsen, welche danach im Linkslauf untergehoben werden ? Das geht eigentlich mit einem normalen Esslöffel.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es auch geschmeckt.

    Verfasst von Mitrana am 28. Juni 2013 - 00:05.

    Uns hat es auch geschmeckt. Doch die Suppe ist sicher Geschmackssache.

    Gut finde ich auch die schnelle, einfache Zubereitung ohne großes Tammtamm. Vielen Dank für das Rezept, das sich durchaus als Hauptmahlzeit eignet und vier Personen sättigen kann!

    Nur eine Frage habe ich noch: Wie bekommt man die Kichererbsen gescheit aus dem Closed lid? Gibt es da Tricks? Danke für Anregungen und Hinweise!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bianca, danke für Deine

    Verfasst von matzlein am 11. April 2013 - 00:03.

    tmrc_emoticons.) Hallo Bianca,

    danke für Deine Sterne. Ich habe die Suppe auch als Hauptmahlzeit gegessen und war sehr satt. In meiner Nachbarschaft kam die Suppe wegen der orientalischen Note auch gut an.

    Grüße zurück, Matzlein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat die Suppe wirklich

    Verfasst von beatara am 27. März 2013 - 13:35.

    Uns hat die Suppe wirklich ganz ausgezeichnet geschmeckt! Ich finde die orientalische Note ganz wunderbar! Ehrlich gesagt empfinde ich die Suppe als Hauptmahlzeit durchaus sättigend, wir haben noch zusätzlich Naan- Brot gereicht. Wird es wieder geben! 

    Liebe Grüße, Bianca

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Suppe ist nicht ganz nach

    Verfasst von Iris39 am 21. September 2012 - 14:52.

    Die Suppe ist nicht ganz nach meinem Geschmack. Ich habe noch Debreziner mit rein, sättigt besser.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können