3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Klare Hühnersuppe mit Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

...

  • 2 Liter Wasser
  • Brühe, für 2 Liter
  • Suppengrün, Karotte, Lauch, Sellerie etc
  • Kräuter, nach Geschmack
  • 150 g Gabelspagetti
  • 1 Hähnchen, TK oder frisch
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    einfach
  1. Zuerst das ganze Huhn waschen, abtrocknen und im Varoma mindestens 40 (kleines Huhn) Minuten garen. (bei TK soweit antauen lassen, dass ggf. Innerein entfernt werden können). Dafür soviel Wasser in den Closed lid geben, dass das Messer vollständig bedeckt ist. Brühe für 2 Liter Wasser dazu geben. Während der Garzeit das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. 

     

     

  2. Das Hähnchen etwas abkühlen lassen, anschließend das Fleisch ablösen, klein schneiden und zur Seite stellen. Die Brühe im Closed lid auf knapp 1,8 - 2 Liter (noch genügend Platz für Gemüse und Fleisch lassen) aufgießen und das klein geschnitte Suppengrün dazu geben. 20 Min. / 100°c / Stufe 1 garen. 

     

     

  3. Zuletzt die Nudeln, das Fleisch und die Kräuter (z.B. die Petersilie, Bohnenkraut etc) nach etwa 15 Min durch den Deckel dazu geben. Fallls erforderlich die Garzeit entsprechend der Nudeln verlängern. 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Suppe nach Bedarf mit Wasser aufgießen und abschmecken. Zutaten beliebig variieren. Nudeln ggf durch Kartoffeln oder Reis ersetzen.

Habe die Suppe jetzt mit Suppenhuhn und auch schon mit normalem Huhn zubereitet. Ich persönlich mag das normale Huhn lieber, da das Fleisch einfach schöner wird.  Das Suppenhuhn gibt mehr Saft ab und macht die Suppe gehaltvoller, allerdings ist das Fleisch anschließend sehr zäh. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von rürkselglürks am 16. Oktober 2017 - 08:03.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee, werde ich

    Verfasst von Puzipooh am 2. April 2016 - 21:12.

    Gute Idee, werde ich ausprobieren.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu der Suppe noch Eierstich,

    Verfasst von Finanz07 am 30. März 2016 - 21:59.

    Zu der Suppe noch Eierstich, dann ist sie perfekt.Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Craeme am 2. Januar 2016 - 18:08.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da wir heute Abend eine

    Verfasst von MoSie am 4. Dezember 2015 - 14:55.

    Da wir heute Abend eine (Essens-)Weihnachtsfeier haben, habe ich gerade diese leckere Suppe zubereitet. Leicht, lecker und mit Reis angereichert, füllt sie nicht zu sehr den Bauch, lässt uns aber bis zum frühen Abend durchhalten. tmrc_emoticons.;-) Dankeschön für das Rezept.

    Soft rührige Grüße, Mon@ Mixingbowl closed "Die Zeit ist zu kostbar, um sie am Herd zu vertrödeln!"  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe heute

    Verfasst von Steffi 86 am 2. Dezember 2015 - 15:48.

    Ich habe die Suppe heute gekocht und muss sagen, sehr lecker. Einfache zubereitung. Ich habe die mit Reis gemacht. 

    Danke fürs Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Suppe gestern

    Verfasst von luney am 18. November 2015 - 11:04.

    Ich habe die Suppe gestern zubereitet. Es war ein bisschen fumnelaebeit mit dem Hühnchen und zeitaufwendig aber ich muss sagen es hat sich gelohnt! Die Suppe war sehr lecker und ist bei der ganzen Familie sehr gut angekommen. Ich hatte ein Huhn von 1000g und da muss die garzeit nicht verlängert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt, ich

    Verfasst von Muhkälbchen am 1. Oktober 2015 - 15:45.

    Hat super geklappt,

    ich musste meine Suppenhuhn auch etwas länger drinne lassen. 

    genau das richtige Rezept bei Erkältung. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und unkompliziert,

    Verfasst von Logito am 22. September 2015 - 20:51.

    Schnell und unkompliziert, habe nur bei dem TK-Hähnchen die Zeit im Varoma-Behälter verlängert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können