Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Kliebensuppe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Klieben

  • 3 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 5 TL Zucker
  • 200 g Mehl

Milch

  • 1 Liter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 6
    12min
    Zubereitung 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kliebensuppe aus Pommern
  1. Zutaten mit der Hand in einer kleinen Schüssel zusammen mischen.





    Kalte Milch in denClosed lid geben, 6 1/2 Min auf 100 Grad Gentle stir setting kochen. Klüten reinkleckern und mit Salz wenn nötig noch nachwürzen. Sind alle Klieben drin, nochmals 3[/b] Min auf 100 Grad Gentle stir setting kochen.[/b]

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann noch nach Belieben eine Vanilleschote mit in die Milch geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Gericht stammt aus Uromas Zeiten aus Meck Pomm...

    Verfasst von mwkoenigstein am 14. Juni 2017 - 10:44.

    Das Gericht stammt aus Uromas Zeiten aus Meck Pomm. Ich liebte es als Kind schon sehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Namen haben ich ja noch nie gehrt Woher kommt...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 14. Juni 2017 - 06:31.

    Den Namen haben ich ja noch nie gehört. Woher kommt dieses Gericht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es diese Klieben frher im Sommer in...

    Verfasst von Telse am 13. Juni 2017 - 22:34.

    Bei uns gab es diese Klieben früher im Sommer in kalter Kirschsuppe, das war der seehrrrr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann ist happy ...

    Verfasst von schwarzwaldmaedel am 13. Juni 2017 - 12:29.

    Mein Mann ist happy .....
    (er darf alles alleine essen) tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können