3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauchcremesuppe mit Baconstreifen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Suppe

  • 2 Stück Zwiebeln
  • 6 Stück Knoblauchzehen
  • 3 Stück Kartoffeln
  • 2 EL Butter
  • 0,6 Liter Rinderfond
  • 0,2 Liter Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Teelöffel Pesto Basilikum
  • 6 Scheiben Frühstücksspeck
5

Zubereitung

    Suppe
  1. eins

  2. Zwiebeln schälen und halbieren. Knoblauchzehen schälen. Beides in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern

  3. Butter in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 1 andünsten

  4. Kartoffeln wieder in den Mixtopf geben und nochmals 5 Min./100°C/Stufe 1 andünsten

  5. Rinderfond hinzugeben und 20 Min./100°C/Stufe 1 kochen

  6. Sahne hinzugeben und 20 Sek./Stufe 8 pürieren

  7. Bacon
  8. Frühstücksspeck in 2 x 2 cm große Streifen schneiden

  9. Eine Pfanne ohne Öl erhitzen und die Streifen darin knusprig braten

  10. Streifen aus dem Pfanne nehmen und auf mehrere Lagen Küchenpapier zum abtropfen legen

  11. Servieren
  12. Suppe in Suppenteller oder Suppentassen geben

  13. jeweils 1 TL Pesto einrühren

  14. die Baconstreifen hinzugeben und sofort servieren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare