3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauchcremesuppe mit Thymian


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Suppe

  • 4-5 Zehen Knoblauch, je nach Größe und Gusto
  • 2 Zweige Thymian, (oder getrocknet)
  • 25 g Butter
  • Weißwein, zum Ablöschen
  • 0,3 l Gemüsebrühe
  • 1 Kartoffel, klein
  • 0,1 l Sahne
  • Brotwürfel, nach Belieben

Parmesanchips

  • ca. 40 g Parmesan, fein gerieben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    1. Knoblauchzehen schälen und mit großem Messer etwas andrücken. Dann bei Stufe 5/ 2sec. zerkleinern und mit Butter bei 100°/ Stufe 1/ 2 min. andünsten

     

    2. Thymianblätter zugeben, mit etwa 1/2 dl Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe und in Würfel geschnittene geschälte Kartoffel zugeben und bei 100°/ Stufe 1/ 12 min. köcheln lassen.

     

    3. Etwas abkühlen lassen und dann bei Stufe 10 / 30 sec. fein pürieien.

     

    4. Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, noch einmel erwärmen und vor dem Servieren aufschäumen auf Stufe 10.

     

    5. Für die Parmesanchips auf dem Backpapier den Parmesan in hauchdünne Kreise auslegen. Bei 200° 4-5 min., am besten unter Sichtkontakt, backen. Abkühlen lassen.

     

    6. Je nach Belieben Brotwürfel in beschichteter Pfanne ohne Fett kurz anrösten und mit einer Prise grobem Salz bestreuen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Brotwürfel und Parmesanchips (oder auch zwei...tmrc_emoticons.-)) serviert, ergibt es auch schon mal eine kleine Hauptmahlzeit!

Das Rezept stammt von René Gisler aus dem Schlossrestaurant A Pro in Seedorf - hab's auf Thermomix umgeschrieben!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super,super lecker.Die Suppe gibt es auf alle...

    Verfasst von gerilo am 9. Oktober 2016 - 08:01.

    Super,super lecker.Die Suppe gibt es auf alle Fälle wieder, aber dann die doppelte Menge .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Habe das Rezept als

    Verfasst von WilmasKessel am 8. Juni 2016 - 12:52.

    Danke. Habe das Rezept als Grundlage genommen. War sehr lecker. Wurde von mir erweitert auf 4 Portionen. Zusätzlich habe ich noch etwas mehr Brühe genommen - insgesamt 0,5 l plus 1 Tl Knoblauchgrundstock und 200 g Saure Sahne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können